Stand: 28.05.2021 08:33 Uhr

Wismar: Grundriss der Marienkirche soll besser erkennbar werden

260.000 Euro stehen zur Verfügung für den Erhalt der Sankt Marienkirche in Wismar. Im neuen Innenbereich der alten Mauern werden weitere Grabplatten ausgestellt, der Grundriss des im Krieg zerstörten Gebäudes soll nach den Arbeiten am Boden besser sichtbar sein. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Marienkirche bei Bombenangriffen schwer beschädigt. Das Kirchenschiff wurde 1960 gesprengt, sodass heute nur noch der über 80 Meter hohe Turm erhalten ist. | 28.05.2021 08:25

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Spielzeug hängt in einer Kita. © dpa-Bildfunk

Studie: Wahrscheinlich mehr Personal in Kitas nötig

Mecklenburg-Vorpommern möchte die Bedingungen in Kitas verbessern. Dafür wären mehr Erziehende nötig, so eine aktuelle Analyse. mehr