Stand: 08.11.2019 13:49 Uhr

Universität Rostock feiert 600 Jahre

In Rostock hat am Freitag das fünftägige Fest zum 600. Universitätsjubiläum begonnen. Auf dem Programm stehen unter anderem Konzerte, Schauvorlesungen, Theatervorführungen und ein Festumzug.

Weitere Informationen

Studieren mit Meerwert: 600 Jahre Uni Rostock

Vor 600 Jahren wird die Universität Rostock als erste Hochschule des Ostseeraumes gegründet - als Gegenmittel zu Aberglaube und Irrungen. Heute blickt sie auf eine wechselvolle Geschichte zurück. mehr

Älteste Alma Mater des Ostseeraumes

Gestartet wird das Festprogramm der ältesten Universität des Ostseeraumes am Freitagabend mit einer Licht- und Lasershow vor dem Universitäts-Hauptgebäude in der Innenstadt. Danach wird in der Hochschule für Musik und Theater eine Jubiläumsoper gezeigt.

Wiederholung des päpstlichen Segens

Höhepunkt ist der Gründungstag der Universität am kommenden Dienstag. Mit einem Festumzug geht es in die Marienkirche zum Akademischen Festakt. Hier werden die zahlreichen Gäste von Rektor Wolfgang Schareck, Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) begrüßt. Altbundespräsident und Ehrendoktor der Uni Rostock, Joachim Gauck, hält die Festrede. Wie zur Universitätsgründung 1419 bekommt die Uni auch den Segen des Vatikans: Eine Abgesandter von Papst Franziskus überbringt die Segensbotschaft.

Weitere Informationen

Rostock: Tradition trifft Moderne

Die Altstadt, der Hafen und das Ostseebad Warnemünde prägen Rostock ebenso wie Bauten aus der DDR-Zeit. Lebensader der größten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns ist die Warnow. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 08.11.2019 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

03:50
Nordmagazin
00:41
Nordmagazin