Ein schlechtes Zeugnis. © Picture Alliance Foto: Mascha Brichta

Schulen: MV hat bundesweit höchste Quote an Klassen-Wiederholern

Stand: 30.01.2023 17:49 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern haben 5.800 Kinder und Jugendliche im Schuljahr 2021/2022 die Klassenstufe wiederholt. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Mit fünf Prozent aller Schüler ist das die bundesweit höchste Quote.

Im ersten Schuljahr nach Beginn der Corona-Pandemie wurden die Versetzungsregeln geändert. So war es möglich, die Klassenstufe freiwillig zu wiederholen, ohne dass das als "Sitzenbleiben" gilt. Ein Großteil der Schüler in Mecklenburg-Vorpommern habe diese Möglichkeit genutzt, so der Vorsitzende des Philologenverbands MV, Mario Steinke.

Viele wollten Lernlücken aus Pandemie ausgleichen

Nach den Beratungsgesprächen hätten viele Eltern und Lehrkräfte das als Vorteil für die Schüler erkannt - vor allem als Möglichkeit, um Lernlücken aus der Pandemie auszugleichen. Warum die Quote der Wiederholer gerade in Mecklenburg-Vorpommern am höchsten ist, bleibt allerdings offen. Laut der Vorsitzenden der Schulleitungsvereinigung, Heike Walter, wird die Quote aber weiterhin hoch sein, denn auch in den kommenden Schuljahren können die Klassen freiwillig wiederholt werden.

"Versetzung vielfach nicht an schulische Leistungen geknüpft"

In nahezu allen Bundesländern nahm der Anteil der Wiederholer im Vergleich zum Schuljahr 2020/2021 zu. Einzige Ausnahme war Bremen, wo die Quote von 1,7 Prozent auf 1,5 Prozent zurückging. Im Zuge der Pandemie waren in vielen Bundesländern aufgrund von Unterrichtsausfällen oder Wechsel- und Distanzunterricht besondere Regeln in Hinblick auf die Versetzung eingeführt worden. "So wurde die Versetzung vielfach nicht mehr an die schulischen Leistungen geknüpft", so die Statistiker.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 30.01.2023 | 14:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Der Ploggenseering in Grevesmühlen © NDR Screenshots

Grevesmühlen: Rassistischer Vorfall soll vor den Innenausschuss

Die Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen und einer Familie mit ghanaischen Wurzeln sowie die Kommunikation des Vorfalls beschäftigt die Politik. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr