Neubrandenburg: Karl-Marx-Statue wieder aufgestellt - mit Arm

Stand: 16.12.2022 16:56 Uhr

In Neubrandenburg steht das Karl-Marx-Denkmal wieder an seinem Platz am Schwanenteich. Unbekannte hatten der 50 Jahre alten, fast 2,20 Meter großen Bronzestatue im Februar den rechten Unterarm abgetrennt.

Eine Spezialfirma aus Schöneiche bei Berlin hat das Denkmal fachgerecht repariert. Die Kosten haben private Spender übernommen. Der abgetrennte Bronze-Arm musste neu gegossen werden. Die Kosten von rund 6.000 Euro für die Reparatur der Marx-Statue übernahmen private Spender. Der städtische Bauhof stellte die Skulptur mit Hilfe eines Krans am Neubrandenburger Friedrich-Engels-Stadtring wieder auf. Die Karl-Marx-Statue in Neubrandenburg war in den vergangenen Jahren mehrfach von Unbekannten mit Farbe beschmiert und beschädigt worden.

Zu DDR-Zeiten in Neubrandenburg aufgestellt

Das Denkmal des Philosophen und Ökonomen, der mit seinen Hauptwerken "Das kommunistische Manifest" und "Das Kapital" zu einem der einflussreichsten Theoretiker des Sozialismus und Kommunismus wurde, stand bis 2001 in der Neubrandenburger Innenstadt, bevor er bis 2018 im Depot verschwand. In der DDR galt Neubrandenburg noch als "sozialistische Bezirksstadt" und der Marktplatz, auf dem das Denkmal stand, war passenderweise nach dem Philosophen benannt. An der Stelle, an der die Statue ursprünglich aufgestellt war, steht heute ein Einkaufszentrum.

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 16.12.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Zeitgeschichte

DDR

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Der Angeklagte sitzt vor Prozessbeginn auf der Anklagebank des Landgerichts Stralsund. © dpa Foto: Frank Hormann

Vier Jahre und sieben Monate Haft nach Überfall auf Seniorin

Im Prozess am Landgericht Stralsund hat der Täter zugegeben, die 87-Jährige in ihrer Wohnung missbraucht zu haben. mehr

NDR MV Highlights

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

NDR 1 Radio MV Bonuswochen: Jeden Morgen Chance auf 500 Euro

Heizen, Strom, Einkaufen - vieles wird teurer. Bei den Bonuswochen winkt die Chance auf 500 Euro von den VR-Banken. mehr

Heinz Galling und Horst Hennings stehen in einem Angelkeller. © NDR
44 Min

Neu: Rute Raus als Videopodcast bei Youtube

Heinz Galling und Horst Hennings in der Schatzkammer: Horsts Angelkeller. Bei Haken, Mäuseködern & Knicklichtern im Gefrierfach. 44 Min

Lottokugeln fliegen vor blauem Hintergrund. © Fotolia Foto: ag visuell

Spielend gewinnen: Zeit ist Geld beim Quiz 6 in 49

Das schnellste Quiz in Mecklenburg-Vorpommern in der Stefan Kuna Show: Bewerben Sie sich jetzt zum Mitspielen. mehr

Podcast Akte Nord Stream 2 - Eine Pipeline unter Wasser © iStock Foto: golero

Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse

Wie viel Einfluss übte Russland auf die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern aus? In diesem Podcast öffnen wir die Akte Nord Stream 2. mehr