Stand: 13.10.2019 16:23 Uhr

MV Werften: Spektakuläre Überführung im November

Noch sieht man es dem Rumpf nicht an: Dies ist das Mittelteil für eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt.

Bei den MV Werften in Warnemünde steht eine spektakuläre Überführung bevor. Das 220 Meter lange Mittelschiff des ersten von der Werft gebauten Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" soll voraussichtlich am 22. November von Rostock nach Wismar geschleppt werden. "Wir müssen den Termin schaffen, wir können ihn schaffen, wir werden ihn schaffen", sagte Werft-Chef Peter Fetten am Sonntag beim Tag der offenen Tür auf der Warnemünder Werft. Bis zum frühen Nachmittag waren nach Werftangaben mehr als 30.000 Besucher auf das Gelände gekommen.

128 Großsektionen zusammengebaut

In Wismar werden Bug und Heck sowie die Aufbauten montiert. Das Mittelschiff besteht aus insgesamt 160 Blöcken, sogenannten Großsektionen. "Davon haben wir bereits 128 zusammengebaut, beziehungsweise sind im Dock", sagte Werftensprecher Stefan Sprunk. 2021 soll das 342 Meter lange, über 46 Meter breite und 20 Decks hohe Schiff in See stechen. Es wird eines der größten Kreuzfahrtschiffe sein, das weltweit je gebaut wurde. Es ist für den asiatischen Markt konzipiert und kann bis zu 9.500 Passagiere aufnehmen. Mitte September vergangenen Jahres war die "Global Class 1" auf Kiel gelegt worden.

Die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt

Abwechslungsreiches Programm

Neben dem Ozeanriesen gab es beim Tag der offenen Tür auch Vorführungen der Werftfeuerwehr. Auf dem etwa eineinhalb Kilometer langen Rundgang konnten sich die Besucher auf über 30 großen Bannern über den Standort und die Schiffbauprojekte der Werftengruppe informieren. 40 Schiffbauer beantworteten Fragen zu ihrer Arbeit. Aktuell beschäftigen die MV Werften knapp 3.000 Mitarbeiter, darunter rund 250 Auszubildende.

Weitere Informationen
Das Erste: Panorama

Klima kippt - Kreuzfahrt boomt

01.08.2019 21:45 Uhr
Das Erste: Panorama

Flanieren zwischen Arktis und Antarktis - warum das Kreuzfahrtschiff der Fetisch des zeitgenössischen Vergnügungs- und Reisekonsumenten ist. mehr

02:23
Nordmagazin

Baustart für die "Global 2" auf den MV Werften

10.09.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Auf den MV Werften in Warnemünde hat der Bau des Kreuzfahrtriesen "Global 2" begonnen. Das Schiff ist 342 Meter lang und bietet Platz für fast 10.000 Passagiere. Video (02:23 min)

Wismar: Wohnschiff am Kai festgemacht

08.06.2019 19:30 Uhr

Das ausrangierte Kreuzfahrtschiff "SuperStar Libra" ist dauerhaft am Kai der MV Werften festgemacht worden. Vier Schlepper haben das Schiff aus der Werft-Halle bugsiert. mehr

Milliarden-Finanzierung für Kreuzfahrtschiffe steht

16.08.2019 18:00 Uhr

Bei den MV-Werften werden zwei der bislang größten Kreuzfahrtschiffe gebaut. Nach Bürgschaften von Land und Bund steht nun auch die milliardenschwere Finanzierung durch ein Bankenkonsortium. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 13.10.2019 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:26
Nordmagazin