Grüne in MV über Entlastungspaket: "Löst noch nicht alle Probleme"

Stand: 06.09.2022 15:46 Uhr

Die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern zeigen sich grundsätzlich zufrieden mit dem 65-Milliarden-Paket des Bundes. Dennoch werde es nicht alle Probleme lösen, sagte Ole Krüger, einer der beiden Landesvorsitzenden der Partei, bei NDR MV Live.

"Es ist ein großer Schritt in die richtige Richtung, aber wir müssen da jetzt noch weiter zusammen dran arbeiten, um sicherzustellen, dass wirklich alle Menschen gut durch den Winter kommen", erklärte Krüger weiter. Die Spitzen von SPD, Grünen und FDP hatten sich in der Nacht zum Sonntag im Kanzleramt auf das neue Entlastungspaket nach 22-stündigen Verhandlungen verständigt.

Zu den Maßnahmen gehören unter anderem eine Energiepauschale, eine Wohngeld-Reform sowie eine Nachfolge für das Neun-Euro-Ticket. In Mecklenburg-Vorpommern sorgte das Paket für geteilte Reaktionen. "Maßlos enttäuscht" zeigte sich unter anderem das Handwerk. Das Paket böte keine Unterstützung für kleinere und mittlere Betriebe. Der ARD Börsenexperte Stefan Wolff sagte bei NDR MV Live, dass Entlastungszahlungen im dreistelligen Bereich keine vierstelligen Kosten abfangen könnten. Sie könnten aber zumindest dazu beitragen, die Folgen für die Verbraucherinnen und Verbraucher abzumildern.

Weitere Informationen
NDR MV Live Moderatorin Anna-Lou Beckmann im Gespräch mit Stefan Wolff aus dem ARD Börsenstudio Frankfurt am Main. © NDR
8 Min

NDR MV Live: Gas und Strom - was beeinflusst die Preisentwicklung?

Nach der Gaspreiserhöhung soll jetzt auch Strom teuer werden. Experten gehen von einer Verzehnfachung aus. 8 Min

Kritik an Notreserve-Plänen für Atomkraftwerke

Für Kritik sorgen auch die Notreserve-Pläne für die Atomkraftwerke in Deutschland: Zwei der drei verbliebenen sollen bis zum nächsten Frühjahr weiter als Reserve für die Stromversorgung bereitstehen. Nicht nachvollziehbar ist dieser Schritt zum Beispiel für den Bund für Umwelt und Naturschutz. Es brauche stattdessen einen Ausbauturbo für erneuerbare Energien. Bundeswirtschaftsminister Habeck (Grüne) hatte die Pläne am Montag nach einem sogenannten Stresstest vorgestellt. Demnach werden die Kraftwerke Isar 2 in Bayern und Neckarwestheim in Baden-Württemberg bis Mitte April 2023 noch zur Verfügung stehen.

Grüne in MV unterstützen Reservebetrieb

Weitere Informationen

Drittes Energie-Entlastungspaket: Geteilte Reaktionen aus MV

Geplant sind unter anderem Einmalzahlungen an Rentner und Studierende, eine Kindergelderhöhung sowie eine Entlastung mittlerer Einkommen. mehr

Für die Grünen in MV hingegen sind die Notreserve-Pläne ein sehr guter Kompromiss - auch wenn die Partei unter anderem aus der Anti-Atomkraft-Bewegung heraus entstanden ist. Habeck sei zu dem besten Schluss gekommen, den er aus der aktuellen Situation habe ziehen können, sagte Landesvorsitzender Krüger bei NDR MV Live. "Wir sehen ja, wie in weiten Teilen der Bevölkerung die Sorge zunimmt vor der Energiesicherheit - ob der Strom noch bezahlbar ist, ob noch genügend da ist", hieß es von ihm weiter. Und: Habeck hätte schließlich keine Laufzeitverlängerung vorgestellt, es würden keine neuen Brennstäbe bestellt.

Weitere Informationen
Journalistin Anna-Lou Beckmann im Studio vom Nordmagazin am 04.09.2022. © Screenshot
3 Min

Was enthält das dritte Entlastungspaket der Regierung?

Insgesamt wird es 65 Milliarden Euro kosten. Die Reaktionen aus dem Land dazu gehen auseinander, erklärt Anna-Lou Beckmann. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.09.2022 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Rostocks Daniel Dressel ist enttäuscht. © IMAGO / Ostseephoto

Pleite gegen Kaiserslautern - Hansa Rostock wie ein Absteiger

Die Mecklenburger verlieren das Kellerduell der 2. Liga nach enttäuschender Leistung mit 0:3 und haben in der gezeigten Form wohl keine Chancen auf den Klassenerhalt. mehr

Die NDR MV Highlights

Ein Saxofon-Spieler spielt in einem Club © fotolia.com Foto: GeoffGoldswain

De Plappermoehl von NDR 1 Radio MV präsentiert: Jazz up Platt

Jazz und Plattdeutsch – eine perfekte Allianz: Fünf Jazz-Klassiker wurden mit neuen, plattdeutschen Texten versehen. mehr