Bio-Landpartie: Mehr als 60 Höfe in MV öffneten ihre Türen

Stand: 24.09.2022 17:36 Uhr

61 Höfe in ganz Mecklenburg-Vorpommern haben am Sonnabend gezeigt, wie vielfältig der ökologische Landbau ist. Sie beteiligten sich an der 15. Bio-Landpartie, die der BUND organisiert hat.

Die Betriebe haben teilweise eigene Biokäsereien, Mostereien, Gärtnereien oder Fleischereien. Interessierte konnten mit Landwirten ins Gespräch kommen und sämtliche Tiere im Stall oder auf der Weide besichtigen. Auf Schmidts Biohof in Sassnitz leben beispielsweise Rinder auf Salzgraswiesen. Die Schafscheune Vietschow bei Laage zeigte, wie Schafe gemolken werden. Der hofeigene Käse konnte zudem verkostet werden. Nicht weit entfernt hält das Gut Weitendorf Wasserbüffel und Ziegen und verarbeitet deren Fleisch.

Die Biolandpartie hat laut BUND eine große Bedeutung für den Ökolandbau. Höfe hätten die Gelegenheit, sich zu zeigen und für sich und ihre Produkte zu werben, so Organisator Burkhard Roloff. Und bereits den jüngsten Verbrauchern - Kindern - werde Landwirtschaft nahe gebracht. Jeder der teilnehmenden Höfe bot zudem besondere Aktionen wie Trecker- oder Kremserfahrten sowie Pony-Reiten für Kinder.

Mehr ökologisch bewirtschaftete Flächen

In MV werden dem BUND zufolge aktuell 14,5 Prozent der Gesamtanbaufläche ökologisch bewirtschaftet. Im vergangenen Jahr wuchs die Fläche Roloff zufolge um rund 13.300 auf 190.000 Hektar. In den ersten drei Monaten dieses Jahres habe es einen weiteren Flächenzuwachs um 5.375 Hektar gegeben.

Weitere Informationen
Schmetterling © NDR

Kaisermantel ist "Schmetterling des Jahres"

Der Kaisermantel ist einer der größten Schmetterlinge, der durch unsere Landschaft flattert. Doch sein Lebensraum ist bedroht. mehr

Wisente gehen auf der Mecklenburgischen Seenplatte durchs Wasser.

Podcast Dorf-Stadt-Kreis: Wisente in Damerow

Die neue Folge des Podcasts Dorf-Stadt-Kreis widmet sich den größten Landsäugetiere Europas, die so gut wie ausgestorben waren: Wisente. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 24.09.2022 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Apotheker steht an einem Medikamentenregal © Colourbox Foto: Diego Cervo

Rund 300 Medikamente in MV derzeit nur begrenzt verfügbar

Grund sind unter anderem Produktions- und Lieferverzögerungen und zu lange Lieferketten aus Asien nach Deutschland. mehr

NDR MV Highlights

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2022

Ob in der Landeshauptstadt Schwerin, in der Scheune oder auf einem Schloss: Das Angebot zwischen Ostsee und Seenplatte ist vielfältig. mehr

Jan und Andreas Demond sitzen an einem Tisch. © Screenshot

Jan kommt kochen: Alle Rezepte der Weihnachtsfolgen im Nordmagazin

Jan-Philipp Baumgart reist durch MV, um mit Ihnen zusammen Ihr liebstes Weihnachtsgericht zu kochen. mehr

Weihnachtliche Deko und Geld auf einem Tisch © Pixabay/ Bruno

Das NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld

Weihnachten steht vor der Tür und wir sorgen in der Stefan Kuna Show für Freude und gute Laune - mit dem NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld. mehr