NDR Info - Redezeit

Innenstädte in der Krise

Donnerstag, 06. Mai 2021, 21:03 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Verödete Einkaufszone in Itzehoe  Foto: Michael Weidemann
Corona verschärft die Probleme vor denen viele Ladeninhaber stehen? Werden Innenstädte unattraktiv?

Der Einzelhandel verändert sich rasch. Corona hat dem Trend zum Online-Handel enormen Auftrieb gegeben. Experten erwarten, dass auch nach Ende der Pandemie viele Einkäufe übers Netz getätigt werden. Läden und Einkaufsmeilen verlieren an Umsatz. Das ist vor allem dort ein Problem, wo hohe Mieten oder Pachten erwirtschaftet werden müssen, also in den Innenstädten. Wenn die Läden dort dicht machen, trifft das die gesamte Gesellschaft.

Wie also soll die City der Zukunft aussehen? Wie kann man den Händlern helfen?  Sind sie wichtig für eine attraktive Innenstadt? Was könnte noch in den Zentren geschehen? Gibt es entsprechende Konzepte? Was zieht Menschen in den Zentren von Städten? Was möchten sie dort vorfinden?

NDR Info Moderatorin /nachrichten/info/janinealbrecht100_v-contentxl.jpgJanine Albrechtbegrüsste als Gäste:

Prof. Dr. Thomas Krüger
Leiter des Arbeitsbereichs „Projektentwicklung- und management in der Stadtplanung“ , HafenCity Universität Hamburg

Boris Hedde
Geschäftsführer am Institut für Handelsforschung (IFH Köln)

Julia Erdmann
Architektin, Gründerin und Kreativkopf des Netzwerkes JES

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Weiße Sessel stehen um einen Glastisch. © Martin Barraud Foto: Martin Barraud
54 Min

Innenstädte in der Krise

Corona verschärft die Probleme vor denen viele Ladeninhaber stehen? Werden Innenstädte unattraktiv? 54 Min

Mehr Nachrichten

Menschen spazieren an einer Strandpromenade. © picture alliance/dpa Foto: Volker Bartels

Corona-Ticker: Niedersachsen plant weitere Lockerungen

Dabei soll es vor allem um größere private Treffen, die Gastronomie und Veranstaltungen gehen. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr