Eine Mund-Nasen-Maske liegt auf einem Kopfsteinpflaster-Weg. © dpa bildfunk Foto: Kira Hofmann

Die aktuellen Corona-Regeln: Nur noch Basisschutz

Stand: 26.05.2022 10:11 Uhr

Corona-Regeln: Unterschiede in den Nordländern

Hier finden Sie einige der wichtigsten derzeit geltenden Bestimmungen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg im Überblick:

Niedersachsen

Niedersachsen hat von der Hotspot-Regelung bislang keinen Gebrauch gemacht, weil nach Einschätzung der Landesregierung derzeit keine Überlastung des Gesundheitssystems droht. Deshalb sind inzwischen viele Corona-Regeln weggefallen. Wer etwa ins Restaurant oder Kino gehen möchte, benötigt keinen 3G-Nachweis mehr. Allerdings können Gastronomen und Händler mittels Hausrecht auch künftig auf Masken oder Tests bestehen. Im Öffentlichen Nahverkehr bleibt die FFP2-Maskenpflicht bestehen, für Kranken- und Pflegeeinrichtungen, Heime oder Arztpraxen wurden die Regelungen zur Maskenpflicht am 25. Mai etwas gelockert. In den Schulen endete nach den Osterferien am 20. April die Maskenpflicht, die Testpflicht blieb noch eine Woche länger bestehen.

Weitere Informationen
Ein Fahrgast mit FFP2-Schutzmaske steigt in eine Bahn ein © dpa/picture-alliance Foto: Tobias Hase

Niedersachsen lockert weiter: Corona-Regeln auf einen Blick

Die Corona-Verordnung ist mit weiteren Lockerungen verlängert worden. Die noch geltenden Regeln im Überblick. mehr

Schleswig-Holstein

Die meisten Corona-Regeln sind in Schleswig-Holstein am 3. April ausgelaufen. Eine Maskenpflicht gilt weiterhin in Krankenhäusern, Pflegeheimen sowie im öffentlichen Nahverkehr. In Pflegeeinrichtungen gilt zudem eine Testpflicht. In Krankenhäusern soll ein dem Infektionsgeschehen angemessenes Testkonzept verfolgt werden.

Weitere Informationen
Eine FFP2-Maske in der Hand einer Person. © picture alliance/dpa Foto: picture alliance/dpa | Marijan Murat

Corona-Regeln: Wo Masken- und Testpflichten weiter gelten

Mit dem Infektionsschutzgesetz sind fast alle Corona-Einschränkungen gefallen. Für bestimmte Bereiche gibt es dennoch Vorgaben. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Nachdem das Oberverwaltungsgericht in Greifswald die Hotspot-Regelung bereits großteils gekippt hatte, sind am 28. April auch die letzten Maßnahmen ausgelaufen. Besucher in Pflege- und Behinderteneinrichtungen müssen nur noch dann einen Corona-Test vorlegen, wenn sie nicht geimpft oder genesen sind. Die Maskenpflicht dort wie auch im öffentlichen Nahverkehr und in Krankenhäusern sowie Arztpraxen gilt ebenso wie andere Basismaßnahmen nach dem Bundesinfektionsschutzgesetz aber weiter. Gestrichen ist unter anderem 2G-Plus in Clubs und Diskotheken und die Maskenpflicht in Kinos, Theatern und Museen.

Weitere Informationen
Mehrere bunte Holzmännchen mit einem Corona-Virus-Icon auf der Brust © Colourbox

Corona in MV: Fragen und Antworten zu den Regeln im Land

Alles, was Sie über die aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen wissen müssen. mehr

Hamburg

In Hamburg endete der Status als Corona-Hotspot zum 30. April - und damit sowohl die Maskenpflicht in Innenräumen und im Einzelhandel als auch die 2G-Plus-Zugangsregel bei Tanzveranstaltungen. Es bleibt jedoch eine FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr, in Krankenhäusern und Arztpraxen. Seit Inkrafttreten der aktuellen Corona-Verordnung am 26. Mai gilt, dass für Besucherinnen und Besucher von Pflegeheimen das Tragen einer medizinischen Maske ausreicht. 

Weitere Informationen
Menschen sitzen auf Bänken und genießen den Sonnenschein an den Landungsbrücken im Hafen. © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: Marcus Brandt

Corona: Diese Regeln gelten momentan in Hamburg

Seit dem 30. April ist auch Hamburg kein Corona-Hotspot mehr. Damit gelten nur noch wenige Corona-Regeln. mehr

Weitere Informationen
Menschen stehen wartend vor einer Apotheke. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Coronavirus-Blog: Ärztepräsident Reinhardt setzt auf klaren Herbst-Plan

Vor allem die Bereitstellung von Medikamenten und ein Wiederbeleben der Impfkampagne seien wichtig, sagte er auf NDR Info. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Wichtige Indikatoren zur Corona-Pandemie © NDR

Corona im Norden: Die wichtigsten Zahlen auf einen Blick

Neuinfektions-Inzidenz, Hospitalisierungsrate und Intensivbetten-Auslastung: Diese drei Corona-Kennzahlen sind für Maßnahmen entscheidend. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Nachrichten | 30.04.2022 | 10:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten

Fahrzeugkolonnen schieben sich über die Autobahn A7 bei Mellendorf in Richtung Norden. © picture alliance/dpa/Peter Steffen Foto: Peter Steffen

Rückreise-Verkehr: ADAC warnt vor Staus auf Autobahnen

Zum Ende des Himmelfahrts-Wochenendes dürfte es heute auf A1 und A7 voll werden - besonders von der Küste gen Süden. mehr