Ein Guatemalteke mit großem Gepäck würde gern Waren über den Fluss nach Mexiko bringen. © dpa picture alliance Foto: Migual Juarez Lugo

Verzweifelt im "sicheren Drittland" - Trump verschärft Flüchtlingskrise

NDR Info - Das Forum -

US-Präsident Trump hat Guatemala zum "sicheren Drittland“ erklärt. Ein Trick, mit dem die Flüchtlinge ausgebremst werden sollen, die in die USA wollen.

5 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Verzweifelt im "sicheren Drittland"

13.08.2019 20:30 Uhr

Durch die starke Sicherung der US-Grenze zu Mexiko werden immer mehr Flüchtlinge aus Mittelamerika auf mexikanischem Boden gestoppt und nach Guatemala abgeschoben. mehr