alter Mensch im Krankenbett © picture alliance Foto: Ines Baier

Selbstbestimmt in alle Ewigkeit? Über den assistierten Suizid

Sendung: vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen | 07.02.2021 | 07:04 Uhr | von Hollenbach, Michael; Breitmeier, Florian
36 Min | Verfügbar bis 06.08.2021

Vor einem Jahr hat das Bundesverfassungsgericht entschieden: Das allgemeine Persönlichkeitsrecht beinhaltet auch das Recht, das eigene Leben selbstbestimmt zu beenden und dabei auch die Angebote Dritter in Anspruch zu nehmen. Ein aufsehenerregendes Urteil, das die Politik auffordert, neue Gesetzesregeln zu formulieren. In der aktuellen Debatte stellen sich viele Fragen: Wird der assistierte Suizid eine ganz normale Dienstleistung? Was soll in kirchlichen Pflegeheimen und Krankenhäusern möglich sein? Sorgt das Thema doch für Kontroversen in den Kirchen. Zudem: Was steckt hinter dem Wunsch von Menschen nach Suizidbeihilfe? Und gibt es nicht auch andere Wege eines würdevollen Sterbens?