Rettungskräfte untersuchen den Schauplatz eines Angriffs auf Kiew. © Adam Schreck/AP/dpa

Russische Raketenangriffe auf die Ukraine

Sendung: Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine | 10.10.2022 | 16:57 Uhr | von Michael Haffke
6 Min | Verfügbar bis 10.10.2023

EU und NATO haben die jüngsten russsischen Raketenangriffe auf die Ukraine verurteilt.
Außenministerin Baerbock sagte, es sei durch nichts zu rechtfertigen, dass Putin Großstädte und Zivilisten mit Raketen beschieße. Nato-Generalsekretär Stoltenberg betonte, das Bündnis werde die Ukraine weiter dabei unterstützen, gegen die Aggression des Kremls zu kämpfen.