Das Anwesen Mount Vernon - Ansicht von vorn mit Blick auf die Fassade und im Hintergrund der Fluss Potomac © NDR Foto: Michael Marek / Anja Steinbuch

Onkel Georges Hütte - Besuch in Mount Vernon

Sendung: Zwischen Hamburg und Haiti | 12.06.2022 | 09:30 Uhr | von Anja Steinbuch - Michael Marek
35 Min | Verfügbar bis 10.06.2023

George Washington ist für die USA der Vater der Nation. Zentrum des Personenkults ist der einstige Wohnsitz des Präsidenten - und Sklavenhalters.

George Washington ist für die USA der Vater der Nation. Statuen und Denkmäler im ganzen Land, Dollarnoten, Münzen, Briefmarken und anderer Devotionalien-Kitsch manifestieren scheinbar seine Unantastbarkeit auf der anderen Seite des Atlantiks. Zentrum des Personenkults ist Mount Vernon, Landgut und Wohnsitz des ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten - und Sklavenhalters.


Diese Seite des Nationalhelden wurde bisher ausgeklammert. Doch auf Drängen der afroamerikanischen Gemeinschaft spielen nun auch versklavte Menschen auf Mount Vernon eine wichtige Rolle. Michael Marek und Anja Steinbuch waren für uns dort vor den Toren der US-amerikanischen Kapitale Washington DC.

Das Anwesen Mount Vernon - Ansicht von vorn mit Blick auf die Fassade und im Hintergrund der Fluss Potomac © NDR Foto: Michael Marek / Anja Steinbuch

Onkel Georges Hütte - Besuch in Mount Vernon

George Washington ist für die USA der Vater der Nation. Zentrum des Personenkults ist Mount Vernon, Wohnsitz des ersten US-Präsidenten und Sklavenhalters. mehr