Chef Joe McLeod sammelt Zutaten für Maori Cuisine und erklärt, was dazu gehört in Neuseeland © NDR Foto: Lena Bodewein / Holger Senzel

Neuseeland - Von Hobbits, Schafen und der Maori-Kultur

Sendung: Zwischen Hamburg und Haiti | 02.05.2021 | 09:30 Uhr | von Lena Bodewein
26 Min | Verfügbar bis 30.04.2022

Neuseeland lockt gerade die Deutschen in ihr Land am Ende der Welt: dorthin, wohin Filmregisseur Sir Peter Jackson Mittelerde verlegte, den Herrn der Ringe und den Hobbit filmte. Dorthin, wo Schafescheren eine nationale Meisterschaft ist, wo das Erbe der Ureinwohner in Sprache, Bräuchen und Küche gepflegt wird.

ARD-Korrespondentin Lena Bodewein besucht ein Hobbit-Haus im Filmset zu Auenland (von Peter Jackson) in Neuseeland © NDR Foto: Lena Bodewein / Holger Senzel

Neuseeland - Von Hobbits, Schafen und der Maori-Kultur

Neuseeland ist das Land, wo Schafescheren nationale Meisterschaft ist und wo das Erbe der Ureinwohner in Sprache, Bräuchen und Küche gepflegt wird. mehr

ARD-Korrespondentin Lena Bodewein besucht ein Hobbit-Haus im Filmset zu Auenland (von Peter Jackson) in Neuseeland © NDR Foto: Lena Bodewein / Holger Senzel

Neuseeland - Land der Schafe, der Maori Cuisine, der Hobbits

Mittelerde ist Neuseeland- und umgekehrt. Ohne allzuviel Nachhilfe sieht die Landschaft aus wie ein Filmset. Bei den Hobbithöhlen hat sogar die Armee mitgebaut. Bildergalerie