Spanische Frau tanzt Flamenco auf der Straße. © fotolia Foto: ChiccoDodiFC

Nachtclub Extra: Rosalia aus Barcelona

Sendung: Nachtclub Extra | 26.05.2019 | 20:15 Uhr | von Küster, Marlene 45 Min

Sie gehört zur neuen Generation und holt den Flamenco ins Hier und Jetzt – die 1993 geborene Sängerin, Komponistin und Songwriterin Rosalía. Eingefleischte Liebhaber des traditionellen Flamencos schütteln den Kopf. Und andere sind einfach nur begeistert: Der Song "Malemente" bekommt auf YouTube fast 40 Millionen Klicks. Rosalías Album "Los Ángeles" ist noch vom klassischen Flamenco inspiriert. Doch bereits auf dem Nachfolger "El Mal Querer" erneuert die klassisch ausgebildete Sängerin den Flamenco mit Hip-Hop, RnB, urbanem Pop, Elektronik und ihrer ausdrucksstarken, wandelbaren Stimme.