Stand: 03.07.2022 20:16 Uhr

Krieg mit Russland: Ukraine meldet Rückzug aus Lyssytschansk

Trümmer eines Gebäudes in Lyssytschansk © -/(Militärverwaltung der Region Luhansk/AP/dpa
Lyssytschansk war die letzte ukrainische Bastion in der Provinz Luhansk.

Die ukrainischen Streitkräfte sind nach eigenen Angaben aus Lyssytschansk abgezogen. Die Militärführung erklärte, die Entscheidung sei getroffen worden, um das Leben der Soldaten zu retten. Lyssytschansk war die letzte ukrainische Festung in der Provinz Luhansk. Russland hatte die Einnahme bereits zuvor verkündet.

Streik in Norwegen bedroht Gasproduktion

Ein ab Dienstag geplanter Streik von Öl- und Gasarbeitern könnte die Förderung von Gas in Norwegen deutlich verringern. Die zuständige Arbeitgebervereinigung geht davon aus, dass das Minus bis zu 13 Prozent betragen wird. Hintergrund ist ein Tarifstreit. Die EU-Staaten sind derzeit wegen ausbleibender russischer Lieferungen auf mehr Gas aus dem skandinavischen Land angewiesen. Die Europäische Union importiert bisher rund 20 Prozent ihres Gases aus Norwegen. Aus Russland kamen vor dem russischen Einmarsch in die Ukraine am 24. Februar rund 40 Prozent.

Kommunen besorgt wegen Gas-Krise

Städte und Kommunen sorgen sich mit Blick auf mögliche Engpässe bei Gaslieferungen auch um die Versorgungs-Unternehmen. Der Druck auf die Stadtwerke nehme jeden Tag zu, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Dedy. Er warnte, wenn die Stadtwerke die steigenden Energiepreise weitergäben, wären viele private Haushalte mit den Kosten überfordert. Wenn sie sie nicht weitergäben, könnten viele kommunale Versorger in die Insolvenz rutschen. Bund und Länder müssten dieses Problem lösen, so Dedy. Für Montag hat Bundeskanzler Scholz Vertreterinnen und Vertreter der Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände, Bundesbank und Wissenschaft zu einer Diskussion über die Preissteigerungen für Energie und Lebensmittel eingeladen.

Weitere Informationen
Olaf Scholz © picture alliance / Geisler-Fotopress

Scholz im Interview: Heizkosten sind "sozialer Sprengstoff"

Bundeskanzler Scholz hat sich im ARD-Sommerinterview besorgt wegen der Inflation und hoher Energiekosten geäußert. Mehr bei tagesschau.de extern

Aktuelle Audios und Videos

Russland-Ukraine-Krieg

Beschädigten Wohnhaus, etwa 50 Kilometer südwestlich von Odessa © Maxim Penko/AP/dpa Foto: Maxim Penko

Krieg in der Ukraine: Die aktuellen Entwicklungen

Die jüngsten Meldungen zu den Kämpfen und Ereignissen in der Ukraine sowie zur internationalen Diplomatie finden Sie bei tagesschau.de. extern

Energieversorgung

Gasspeicherfüllstände in und Pipeline-Flüsse nach Deutschland © NDR

Gasspeicher in Deutschland: So hoch ist der Füllstand

Der Krieg hat den Gasfluss ins Stocken gebracht. Daten zeigen, wie viel Gas noch von Osten kommt und wie voll die Gasspeicher sind. mehr

Ein Gaszähler zeigt den Verbrauch eines Mehrfamilienhauses an. © picture alliance/dpa | Marijan Murat Foto: Marijan Murat

Steigende Gaspreise: Spar-Tipps und aktuelle Entwicklungen

Hier finden Sie aktuelle Entwicklungen, Tipps und Hintergründe zu den steigenden Gaspreisen. mehr

Aktuelle Infos im Hörfunk und TV

NDR Info © NDR

NDR Info Livestream

Hier hören Sie jederzeit das aktuelle Programm von NDR Info. Audio-Stream

Schriftzug Tagesschau 24 auf blauem Grund © NDR

Livestream von tagesschau24

Das Nachrichten- und Informationsprogramm der ARD. Video-Livestream

Podcasts

Der Militär-Experte und Fachredakteur Andreas Flocken und der NDR-Info Redakteur Carsten Schmiester © NDR Foto: Christian Spielmann

Neue Folge: Podcast "Streitkräfte & Strategien" zum Ukraine-Krieg

Der NDR Info Podcast "Streitkräfte & Strategien" mit Andreas Flocken informiert Sie täglich über die aktuelle Lage zur Ukraine-Krise. mehr

NDR Info: Krieg in Europa - Ein zerstörtes Zimmer mit einer Puppe © picture-alliance / AA

NDR Podcast "Krieg in Europa - Update zur Lage in der Ukraine"

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Aktuelle Nachrichten und Berichte in diesem Podcast. mehr

Flucht vor dem Krieg

Tanja Koktash, Tetyana Novakova  mit Tochter Anastasja und Anna Kvashuk mit Sohn Pavlik (v.l.n.r.) © NDR Foto: Lea Eichhorn/Astrid Wulf

Ukrainerinnen im Norden: Das Leben nach der Flucht

Hunderttausende Menschen fliehen vor dem Ukraine-Krieg - viele kommen auch nach Norddeutschland. NDR Info begleitet einige von ihnen. mehr

Ratgeber

Nahaufname einer Hand, die einen Einkaufswagen schiebt. © Fotolia/Minerva Studio

Steigende Lebensmittelpreise: Beim Einkaufen und Kochen sparen

Nicht nur Öl, Benzin und Gas werden teurer, sondern auch Lebensmittel. Rezepte für preiswerte Gerichte und Tipps zum Sparen. mehr

Mann hält sich beide Hände vor sein Gesicht © picture alliance / empics Foto: Dominic Lipinski

Ukraine-Krieg: Was hilft gegen die Angst?

Der Krieg in der Ukraine setzt vielen Menschen zu. Welche Strategien helfen, wenn die Angst übermächtig wird? mehr

Helfer packen Medikamente und anderen Hilfsgüter von einem LKW der Freiwilligen Feuerwehr. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Spenden für die Ukraine: So kommt die Hilfe am besten an

Die Hilfsbereitschaft für die vom Krieg betroffenen Menschen ist groß. Was gilt es zu beachten? NDR.de bietet einen Überblick. mehr

Mehr Nachrichten

Olaf Scholz © picture alliance / Geisler-Fotopress

Scholz im Interview: Heizkosten sind "sozialer Sprengstoff"

Bundeskanzler Scholz hat sich im ARD-Sommerinterview besorgt wegen der Inflation und hoher Energiekosten geäußert. Mehr bei tagesschau.de extern