Stand: 01.07.2022 14:28 Uhr

Krieg in der Ukraine: 19 Tote bei Raketenangriffen bei Odessa

In der Nähe der südukrainischen Hafenstadt Odessa suchen die Rettungskräfte weiter nach Überlebenden der russischen Raketenangriffe. Am frühen Morgen war ein Wohnhaus getroffen worden. Weitere Raketen schlugen der Regionalverwaltung zufolge in zwei Ferienanlagen in der Nähe ein. Die Behörden melden insgesamt 19 Toten und über 30 Verletzte, die in Krankenhäusern versorgt würden. Die russischen Truppen hätten Raketen aus alten Sowjetbeständen benutzt und vom Schwarzen Meer aus abgefeuert, heißt es von ukrainischer Seite.

Auf diesem vom ukrainischen Rettungsdienst zur Verfügung gestellten Foto arbeiten Feuerwehrleute am frühen Morgen, nach russischen Raketenangriffen an einem beschädigten Wohnhaus in Odessa. © picture alliance/dpa/Ukrainian Emergency Service/AP
AUDIO: Weitere Raketenangriffe auf zivile Objekte bei Odessa (5 Min)

Bundesregierung verurteilt Angriffe auf Zivilisten

Die Bundesregierung hat die russischen Raketenangriffe auf zivile Wohngebäude in Odessa "auf das Schärfste" verurteilt. Russland nehme bei seinem Krieg in der Ukraine zivile Opfer in Kauf, was "menschenverachtend und zynisch" sei, sagt ein Regierungssprecher. Russlands Präsident Wladimir Putin und andere Verantwortliche müssten für solche Angriffe zur Verantwortung gezogen werden.

Aktuelle Audios und Videos

Russland-Ukraine-Krieg

Russische Soldaten durchsuchen die ukrainischen Kriegsgefangenen aus dem Azovstal-Werk. © Russisches Verteidigungsministerium

Krieg in der Ukraine: Die aktuellen Entwicklungen

Die jüngsten Meldungen zu den Kämpfen und Ereignissen in der Ukraine sowie zur internationalen Diplomatie finden Sie bei tagesschau.de. extern

Energieversorgung

Gasspeicherfüllstände in und Pipeline-Flüsse nach Deutschland © NDR

Gasspeicher in Deutschland: So hoch ist der Füllstand

Der Krieg hat den Gasfluss ins Stocken gebracht. Daten zeigen, wie viel Gas noch von Osten kommt und wie voll die Gasspeicher sind. mehr

Ein Gaszähler zeigt den Verbrauch eines Mehrfamilienhauses an. © picture alliance/dpa | Marijan Murat Foto: Marijan Murat

Steigende Gaspreise: Spar-Tipps und aktuelle Entwicklungen

Hier finden Sie aktuelle Entwicklungen, Tipps und Hintergründe zu den steigenden Gaspreisen. mehr

Aktuelle Infos im Hörfunk und TV

NDR Info © NDR

NDR Info Livestream

Hier hören Sie jederzeit das aktuelle Programm von NDR Info. Audio-Stream

Schriftzug Tagesschau 24 auf blauem Grund © NDR

Livestream von tagesschau24

Das Nachrichten- und Informationsprogramm der ARD. Video-Livestream

Podcasts

Der Militär-Experte und Fachredakteur Andreas Flocken und der NDR-Info Redakteur Carsten Schmiester © NDR Foto: Christian Spielmann

Neue Folge: Podcast "Streitkräfte & Strategien" zum Ukraine-Krieg

Der NDR Info Podcast "Streitkräfte & Strategien" mit Andreas Flocken informiert Sie täglich über die aktuelle Lage zur Ukraine-Krise. mehr

NDR Info: Krieg in Europa - Ein zerstörtes Zimmer mit einer Puppe © picture-alliance / AA

NDR Podcast "Krieg in Europa - Update zur Lage in der Ukraine"

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Aktuelle Nachrichten und Berichte in diesem Podcast. mehr

Flucht vor dem Krieg

Tanja Koktash, Tetyana Novakova  mit Tochter Anastasja und Anna Kvashuk mit Sohn Pavlik (v.l.n.r.) © NDR Foto: Lea Eichhorn/Astrid Wulf

Ukrainerinnen im Norden: Das Leben nach der Flucht

Hunderttausende Menschen fliehen vor dem Ukraine-Krieg - viele kommen auch nach Norddeutschland. NDR Info begleitet einige von ihnen. mehr

Ratgeber

Nahaufname einer Hand, die einen Einkaufswagen schiebt. © Fotolia/Minerva Studio

Steigende Lebensmittelpreise: Beim Einkaufen und Kochen sparen

Nicht nur Öl, Benzin und Gas werden teurer, sondern auch Lebensmittel. Rezepte für preiswerte Gerichte und Tipps zum Sparen. mehr

Mann hält sich beide Hände vor sein Gesicht © picture alliance / empics Foto: Dominic Lipinski

Ukraine-Krieg: Was hilft gegen die Angst?

Der Krieg in der Ukraine setzt vielen Menschen zu. Welche Strategien helfen, wenn die Angst übermächtig wird? mehr

Helfer packen Medikamente und anderen Hilfsgüter von einem LKW der Freiwilligen Feuerwehr. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Spenden für die Ukraine: So kommt die Hilfe am besten an

Die Hilfsbereitschaft für die vom Krieg betroffenen Menschen ist groß. Was gilt es zu beachten? NDR.de bietet einen Überblick. mehr

Mehr Nachrichten

Jutta Allmendinger (Soziologin, v.l.n.r.), Hendrik Streeck (Virologe), Harald Wilkoszewski (Abteilungsleiter Kommunikation und Pressesprecher des WZB), und Helga Rübsamen-Schaeff (Virologin und Chemikerin) nehmen an einer Pressekonferenz des Sachverständigenausschuss zur Evaluation des Infektionsschutzgesetzes teil. © picture alliance/dpa Foto: Fabian Sommer

Corona-News-Ticker: Masken laut Gutachten "wirksames Instrument"

Der Sachverständigenrat der Bundesregierung hat seine langerwartete Bewertung der Corona-Maßnahmen vorgelegt. Mehr News im Ticker. mehr