Eine Frau sitzt allein auf einer Bank. © picture alliance / Frank May | Frank May Foto: Frank May

Einsamkeit - Fluch oder Segen?

Sendung: vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen | 15.01.2021 | 15:00 Uhr | von Dzionara, Karin; Westhuis, Kirsten
33 Min | Verfügbar bis 16.07.2021

Der erneute Lockdown schlägt vielen Menschen aufs Gemüt. Einsamkeit ist ein vielschichtiges Phänomen,eine Formel dafür gibt es nicht. Denn wer allein ist, muss nicht einsam sein. Und selbst wer viel unter Menschen ist, fühlt sich bisweilen einsam. Doch Einsamkeit kann auch heilsam sein und Chancen für persönliche Entwicklung und spirituelle Erfahrung eröffnen. So bieten etwa Kirchen und Klöster besondere Rückzugsorte an. Wann ist Einsamkeit ein Segen - und wann macht sie uns krank?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Einsamkeit-Fluch-oder-Segen,audio813282.html