Die alte Tür der Synagoge in Halle mit Einschusslöchern. © dpa picture alliance Foto: Hendrik Schmidt

Ein Jahr nach dem Anschlag von Halle

Sendung: Das Forum | 28.09.2020 | 20:35 Uhr | von Dippel, Carsten 15 Min | Verfügbar bis 29.03.2021

Die jüdische Gemeinde Halle feierte Jom Kippur, als ein Rechtsextremist versuchte, in die Synagoge einzudringen. Wie hat der Anschlag das Lebensgefühl von Juden geprägt?

Die neue Tür der Synagoge in Halle wird eingesetzt. © dpa picture alliance Foto: Hendrik Schmidt

Die Sorge bleibt

Nach dem Anschlag von Halle hat die Debatte über die Sicherheit von jüdischen Gotteshäusern Fahrt aufgenommen. Was hat sich seitdem verändert, auch im Lebensgefühl? mehr