Zugchef Alexander Petrowitsch (links) steht vor seinem Zug, der wöchentlich von Moskau nach Nizza fährt, neben Radioreporter Philipp Lemmerich © NDR/Alexander Haas Foto: Alexander Haas

Ein Haus auf Rädern - Der Moskau-Nizza-Express

NDR Info - Zwischen Hamburg und Haiti -

Jeden Donnerstag verlässt ein Zug mit Schlafwagen den Bahnhof in Moskau, um drei Tage (und sieben Länder) später in Nizza einzutreffen. Ein romantisches Abenteuer.

4,29 bei 17 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Ein Haus auf Rädern - Der Moskau-Nizza-Express

05.04.2020 07:30 Uhr

Der Moskau-Nizza-Express ist eine alte Zugverbindung, die nach dem Ersten Weltkrieg unterbrochen wurde. Seit 2010 durchquert sie erneut einmal pro Woche sieben Länder bis an die Côte d'Azur. mehr