Stand: 08.12.2022 08:30 Uhr

Corona: So viele Intensivbetten im Norden sind belegt

Wie stark belastet die Coronapandemie das Gesundheitssystem? Das hängt entscheidend von der Zahl der Intensivbetten ab, die wegen Covid-19 gebraucht werden. Die folgende Karte gibt für die norddeutschen Landkreise an, wie viel Prozent der Intensivbetten mit Covid-19-Patienten belegt sind.

Covid-Intensivpatienten in norddeutschen Krankenhäusern

Die Grafik zeigt: Auch ohne Covid-19-Patienten können die Intensivstationen in den Krankenhäusern schon gut ausgelastet sein (siehe Kreise mit Ausrufezeichen). Wenn in kurzer Zeit viele Corona-Patienten mit schweren Verläufen aufgenommen werden müssen, kommen Kliniken und Pflegekräfte schnell an ihre Belastungsgrenze.

Entscheidend für politische Corona-Maßnahmen sind vor allem die Belegungs-Angaben auf Ebene der Bundesländer:

Intensivstationen: Belegung wegen Corona im Ländervergleich

Intensivmediziner machen immer wieder darauf aufmerksam, dass das Problem nicht so sehr bei fehlenden Intensivbetten liegt, sondern dass die Anzahl der Schwestern und Pfleger oft zu gering ist. Im Laufe der Corona-Pandemie haben viele Pflegekräfte ihrem Beruf den Rücken gekehrt. Die folgende Grafik zeigt die Belegung von Intensivbetten durch Covid-Patienten in Norddeutschland im Verlauf der Pandemie.

Intensivstationen: Belegung durch Covid-Patienten

Zwar sind im Norden mittlerweile mehr als drei Viertel der Bevölkerung doppelt geimpft, und über 60 Prozent dreifach. Doch es bleiben viele Ungeimpfte, deren Risiko für einen schweren Verlauf deutlich erhöht ist - auch wenn die Omikron-Variante zu eher milderen Verläufen führt als frühere Virustypen.

Weitere Informationen
Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen © NDR

Corona: Inzidenz, Impfquote und weitere aktuelle Zahlen

So ist die Corona-Lage in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen. mehr

Geimpfte im Norden © NDR

Corona-Impfquote: Aktuelle Zahlen zu den Impfungen im Norden

Wie viele Menschen in Norddeutschland haben bislang eine Corona-Impfung erhalten? Aktuelle Zahlen zur Impfquote. mehr

Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit, bei einer Pressekonferenz © picture alliance/dpa | Kay Nietfeld Foto: Kay Nietfeld

Corona-News-Blog: Lauterbach sieht Virus "in einer Sackgasse"

Der Gesundheitsminister bezieht sich dabei auf neue Mutationen. Laut RKI-Daten gibt es derzeit keine Winterwelle. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Aktuell | 18.01.2022 | 09:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU), Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, und Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) kommen zur Pressekonferenz nach der Ministerpräsidentenkonferenz im Bundeskanzleramt. © picture alliance/dpa | Kay Nietfeld Foto: Kay Nietfeld

Bund und Länder einigen sich endgültig beim 49-Euro-Ticket

Die letzten Hürden bei der Finanzierung seien beseitigt worden, so Kanzler Scholz. Einen konkreten Starttermin nannte er nicht. mehr