Barbara  Becker © Joseph Montezinos Foto: Joseph Montezinos

Barbara Becker: Mama allein zu Haus

Sendung: Meyer-Burckhardts Frauengeschichten | 09.04.2021 | 21:03 Uhr | von Hubertus Meyer-Burckhardt
52 Min | Verfügbar bis 07.04.2022

Barbara Becker gewöhnt sich gerade an eine neue Lebenssituation - ihre Söhne Noah und Elias haben das Haus in Florida verlassen. Ihre Erfahrungen hat sie in einem Buch verarbeitet: Mama allein zu Haus. Im Gespräch mit Hubertus Meyer-Burckhardt erzählt sie, wie sie mit der neuen Situation klarkommt, nachdem sich ihr Leben jahrelang um die Jungs gedreht hat: „Es stellt sich schon die Sinnfrage: Für wen mach ich das jetzt weiter und wer bin ich?“ Normalerweise lebt sie in Florida, ist erfolgreich als Designerin, ist bekannt mit 'ihren' Themen Pilates, Yoga und Fitness - und war einige Jahre verheiratet mit Boris Becker. In dem Podcast ‚Meyer-Burckhardts Frauengeschichten‘ geht es auch um Rassismus, den sie früh erlebte, um den Mönch, der einmal die Woche per Zoom zugeschaltet wird, um das Älterwerden, den Tod - aber die beiden haben auch viel gelacht bei der Aufzeichnung.

Meyer-Burckhardts Frauengeschichten: hier sind Frauen zu Gast, die in der Öffentlichkeit stehen, die einen spannenden Lebensweg oder einen interessanten Beruf haben - oder auch einfach nur Erfahrungen gemacht haben, über die Hubertus Meyer-Burckhardt mit ihnen reden möchte.