Oxfam Aktivisten als Biden verkleidet  Foto: Scott Heppell

#38 Hinter der Maske: Halloween und COP26

Sendung: Amerika, wir müssen reden! | 01.11.2021 | 18:29 Uhr | von Ingo Zamperoni und Jiffer Bourguignon
27 Min | Verfügbar bis 01.11.2022

Bei Ingo und Jiffer klebt noch Blut an den Fensterscheiben. Kunstblut von Halloween.
Im Podcast bewerten die beiden den ersten Teil des Besuchs von Joe Biden in Europa. Warum er sehr gläubig ist und den Papst im Vatikan trifft. In Rom hat der US-Präsident auch den Zollstreit beim G20-Gipfel abgeräumt. Ingo sieht das als einen Erfolg, nicht nur für Whisky- oder Harley-Davidson Fans in Europa, die jetzt keine Strafzölle fürchten müssen. Dagegen wackelt das große Prestigeprojekt der Präsidentschaft - das Konjunkturpaket. Auch Ingos Schwiegervater macht sich als Republikaner Sorgen über den Zustand der USA. Ein Jahr nach dem Wahlsieg liegt nämlich noch vieles am Boden, nicht nur die Sozialpolitik. Auch Umweltschützer beobachten gespannt den Auftritt der USA beim Klimagipfel COP26 in Glasgow.

Bringt Biden die USA im Klimakampf voran?
https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/biden-g20-klima-101.html

US-Senat entscheidet über die Investition für den Klimaschutz:
https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/usa-biden-sozialreform-klimaschutz-101.html