Menschen gehen an der Außenalster in Hamburg spazieren. © Markus Scholz Foto: picture alliance / dpa

Hamburg: 133 neue Corona-Fälle - Inzidenz sinkt

Stand: 12.09.2021 12:04 Uhr

Nach Angaben der Sozialbehörde sind am Sonntag 133 neue Corona-Fälle in Hamburg registriert worden. Das sind 35 Neuinfektionen weniger als am Sonntag vor einer Woche und 45 weniger als am Sonnabend.

In den Hamburger Krankenhäusern werden laut Sozialbehörde Stand Freitag 127 Corona-Patientinnen und -Patienten behandelt. 50 davon werden auf Intensivstationen versorgt.

Inzidenzwert bei 84,6

Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen sank von 86,4 am Sonnabend auf 84,6 am Sonntag. Vor einer Woche lag der Inzidenzwert bei 88,8.

Kein weiterer Todesfall

Insgesamt wurden laut Sozialbehörde seit Beginn der Pandemie 88.416 Menschen in Hamburg positiv auf das Coronavirus getestet. Nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) können inzwischen etwa 82.400 Menschen in Hamburg als genesen angesehen werden. Seit Beginn der Pandemie sind laut RKI in der Hansestadt insgesamt 1.659 Menschen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben, damit gab es keinen weiteren Todesfall.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Die Kanzlerkandidaten Olaf Scholz (SPD/l.), Annalena Bearbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Armin Laschet (CDU) beim dritten TV-Triell zur Bundestagswahl. © Willi Weber/Prosieben/Seven.One/dpa Foto: Willi Weber

Coronavirus-Blog: Kanzlerkandidaten werben für Corona-Impfung

Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet haben noch einmal an Ungeimpfte appelliert, sich impfen zu lassen. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 12.09.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Paulis Spieler bejubeln einen Treffer. © IMAGO / Nordphoto

St. Pauli zündet Offensivfeuerwerk - 4:1 gegen Ingolstadt

Die "Kiezkicker" spielten gegen den Tabellenvorletzten bis zum Schluss nach vorn und hätten noch höher gewinnen können. mehr