Ein Krankenpfleger betritt die Intensivstation des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). © picture alliance / dpa Foto: Angelika Warmuth

Corona in Hamburg: Zur Lage auf den Intensivstationen am UKE

Stand: 27.01.2022 13:42 Uhr

In Hamburg wütet die Omikron-Welle. Die Inzidenz erreicht von Tag zu Tag neue Höchstwerte. Doch wie ist die Lage auf der Intensivstation des UKE? Ein Oberarzt und ein Stationsleiter berichten.

Kommt Omikron schon auf den Intensivstationen an? Und hat die Variante die Arbeit auf der Intensivstation verändert? "Im Gegensatz zur Delta-Variante ist es jetzt momentan so, dass wir zunehmend Patienten haben, die nicht dieses klassische Bild einer Covid-Erkrankung zeigen mit Lungenversagen und Pneumonie, sondern wir haben auch ein buntes Bild an anderen Erkrankungen", berichtet etwa Christoph Burdelski. Er ist Oberarzt im Zentrum für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Die wenigsten Patientinnen und Patienten seien geboostert, sagt Burdelski. Derzeit liegen 20 Menschen mit einer Covid 19-Infektion auf den Intensivstationen des UKE. Einen vollständigen Impfschutz hätten nur zwei.

Die tägliche Situation auf Intensivstationen

Grundsätzlich zeichne sich im UKE ab, dass sehr viele Patientinnen und Patienten stationär behandelt werden müssen, aber nicht mehr auf der Intensivstation liegen, sagt Stationsleiter Jan Schilling. Derzeit würden knapp 50 am Coronavirus erkrankte Menschen stationär behandelt.

Die Interviews mit Oberarzt Christoph Burdelski und Stationsleiter Jan Schilling können Sie hier in voller Länge ansehen:

Wie war die Corona-Lage Anfang Dezember?

Zuletzt hatten wir Anfang Dezember mit den beiden Medizinern gesprochen. Wie sie die Lage in der Corona-Pandemie damals einschätzten sehen Sie hier.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 27.01.2022 | 16:20 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Hafenkapitän Jörg Pollmann. © HPA / Andreas Schmidt-Wiethoff Foto: HPA / Andreas Schmidt-Wiethoff

Hamburger Hafenkonzert: Hafenkapitän Jörg Pollmann verlässt die Brücke

Nach fast 30 Jahren als Hamburger Hafenkapitän geht Jörg Pollmann in den Ruhestand. Das Hafenkonzert hat mit ihm gesprochen. mehr