Ausflügler gehen an der Alster spazieren, während ein Alsterdampfer vorüber fährt. © picture alliance/dpa | Jonas Walzberg Foto: Jonas Walzberg

109 neue Corona-Fälle in Hamburg: Inzidenzwert steigt weiter

Stand: 28.07.2021 12:16 Uhr

Nach Angaben der Sozialbehörde sind am Mittwoch 109 neue Corona-Fälle in Hamburg registriert worden. Das sind 47 Neuinfektionen mehr als am Mittwoch vor einer Woche. Am Dienstag gab es 87 Neuinfektionen.

Seit Beginn der Pandemie wurden laut Sozialbehörde insgesamt 78.741 Menschen in der Hansestadt positiv auf das Coronavirus getestet. Nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) können inzwischen etwa 76.100 Menschen in Hamburg als genesen angesehen werden.

Inzidenzwert bei 33,1

Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen steigt weiter - von 30,6 am Dienstag auf 33,1 am Mittwoch. Vor einer Woche lag der Inzidenzwert bei 17,6.

Strengere Corona-Regeln ab einer 35er-Inzidenz?

Laut Infektionsschutz-Gesetz des Bundes müssten ab einem Wert von 35 weitere Schutzmaßnahmen eingeführt werden. Dort heißt es wörtlich: "Bei Überschreitung eines Schwellenwertes von über 35 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen sind breit angelegte Schutzmaßnahmen zu ergreifen, die eine schnelle Abschwächung des Infektionsgeschehens erwarten lassen." Der Hamburger Senat sieht aber bislang noch keinen Anlass zu einer Verschärfung der Corona-Maßnahmen.

Weitere Informationen
Zwei symbolische Darstellungen des Coronavirus in unterschiedlichen Farben. © imago images/Alexander Limbach Foto: Alexander Limbach

Coronavirus-Varianten: So sieht die Verbreitung in Hamburg aus

Welche Varianten des Coronavirus verbreiten sich in Hamburg? Dies analysieren Forscherinnen und Forscher in der Hansestadt. mehr

Zahl der Patientinnen und Patienten auf Intensivstationen steigt ebenfalls

In den Hamburger Krankenhäusern werden mit Stand von Dienstag 36 Corona-Patientinnen und -Patienten behandelt. 18 davon werden auf Intensivstationen versorgt. Das sind vier Intensiv-Patientinnen und -Patienten mehr, als zuletzt gemeldet. Laut RKI sind in der Hansestadt seit Beginn der Pandemie mit Stand vom Sonnabend insgesamt 1.609 Menschen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Demnach wurden zwei weitere Todesfälle gemeldet.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Menschen sitzen in der Sonne vor dem Bergrestaurant Pcardorama im Skigebiet Ischgl, Tirol, Österreich. © picture alliance / imageBROKER Foto: Norbert Eisele-Hein

Corona-News-Ticker: Winterurlaub mit Après-Ski? Lauterbach skeptisch

Der SPD-Politiker kritisierte den Vorstoß des österreichischen Kanzlers Kurz, der eine sichere Wintersaison versprochen hatte. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 28.07.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Paulis Spieler bejubeln einen Treffer. © IMAGO / Nordphoto

St. Pauli zündet Offensivfeuerwerk - 4:1 gegen Ingolstadt

Die "Kiezkicker" spielten gegen den Tabellenvorletzten bis zum Schluss nach vorn und hätten noch höher gewinnen können. mehr