Stand: 26.02.2019 16:00 Uhr

Umfrage: Verkehr sorgt für Unmut in Hamburg

85 Prozent der Hamburger bewerten die wirtschaftliche Lage in der Stadt als gut bis sehr gut. Das ist das Ergebnis einer Erhebung von infratest dimap im Auftrag von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal. Damit ist die wirtschaftliche Stimmung in Hamburg ist ähnlich gut wie vor vier Jahren, nur jeder Achte bewertet die Lage als weniger gut bis schlecht.

Autos im Stau.

Hamburger sehen Verkehr als größtes Problem

Hamburg Journal -

Laut einer Umfrage im Auftrag des NDR bewerten 85 Prozent der Hamburger ihre wirtschaftliche Lage als gut. Anders sieht es hingegen mit den Bereichen Verkehr und Wohnen aus.

1,82 bei 11 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Am positivsten schauen die Anhänger der Grünen auf die Stadt, 95 Prozent sehen eine gute Situation. Das negativste Urteil zur Konjunktur fällen die Anhänger der AfD. 41 Prozent bewerten die Lage als schlecht.

Der Verkehr wird als Problem eingestuft

Die größten Probleme für die Hamburger sind Verkehr und Wohnen. 38 Prozent der Befragten fordern eine Lösung in Fragen der Mobilität. Mit einer Steigerung von 14 Punkten im Vergleich zum Januar 2015 sorgt der Verkehr damit für den stärksten Unmut bei den Hamburgern.

Auch die angespannte Situation am Wohnungsmarkt ist für 32 Prozent der Hamburger ein immer größeres Thema. Eine Steigerung von neun Prozentpunkten seit 2015. Dahinter rangiert auf Platz drei mit 26 Prozent Bildung als Problemfeld. Die Flüchtlingspolitik wird nur noch von 14 Prozent der Befragten kritisch gesehen. Das sind 18 Prozentpunkte weniger als vor vier Jahren.

Umfrage: Rot-Grün hält die Mehrheit

Weitere Informationen

Umfrage: Rot-Grün in Hamburg weiter vorn

Wären am Sonntag Bürgerschaftswahlen in Hamburg, müsste die regierende SPD mit deutlich weniger Stimmen rechnen als noch 2015. Klarer Gewinner sind die Grünen, die CDU stagniert. (25.02.2019) mehr

Hamburgs Hauptstraßen: Zustand verbessert

Die vielen Baustellen in Hamburg haben auch eine gute Seite: Der Zustand der Hauptverkehrsstraßen hat sich 2018 im Vergleich zu den Vorjahren laut einem Behördenbericht stark verbessert. (06.02.2019) mehr

Senat beschließt Maßnahmen gegen Staus

Der Hamburger Senat hat ein Maßnahmenpaket gegen Staus beschlossen. Verkehrssenator Westhagemann verspricht ein besseres Baustellenmanagement und klare Zuständigkeiten. (18.12.18) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 26.02.2019 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:16
Hamburg Journal
01:57
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal