Stand: 28.01.2020 07:11 Uhr  - NDR 90,3

Sankt Pauli Museum sucht neue Räume

Es zeigt, wie sich der Stadtteil im Laufe der Zeit verändert hat - mit Fotos, Filmen und Ausstellungsstücken: das Sankt Pauli Museum in der Davidstraße. Lange sah es nun so aus, als müsste es wegen einer Mieterhöhung schließen. Inzwischen ist klar: Der Bezirk hilft dem Museum kurzfristig finanziell, aber langfristig muss es sich einen neuen Standort suchen. Zum 31. März muss das Museum die Räume in der Davidstraße verlassen.

40 oder 250 Quadratmeter?

Als neue Standorte sind Räume in der Schmuckstraße oder am Nobistor im Gespräch. In der Schmuckstraße könne man einen etwa 40 Quadratmeter großen Raum beziehen, teilte der Verein St. Pauli Museum mit, der das Museum betreibt. Der Raum würde von Olivia Jones kostenlos zur Verfügung gestellt. Alternativ gebe es Räume im ehemaligen Erotic Art Museum am Nobistor 10. Zwischen 100 und 250 Quadratmeter könne man hier zu einem günstigen Preis mieten. Die aktuellen Räume in der Davidstraße 17 sind laut dem Verein 160 Quadratmeter groß.

Staron: In den Stadtteil hineingehen

Laut Julia Staron vom Vereinsvorstand soll sich außerdem das Konzept des Museums ändern. "Wir haben vor, in den Stadtteil hinein zu gehen und ein öffentliches Museum zu werden, also ein Museum, das den öffentlichen Raum bespielt. Das heißt, wir werden unsere Zukunft auch mit Aufträgen gestalten, für die Leute auch bezahlen müssen", sagte Staron. Zudem solle es künftig mehr Führungen durch das Viertel geben. Das Museum solle digitaler werden.

Die Schulden des St. Pauli Vereins liegen aktuell bei 67.000 Euro. Unter anderem durch weniger Ausgaben für die Miete will der Verein diese Summe langfristig reduzieren.

Weitere Informationen

Hamburger Sankt Pauli Museum gerettet

30.12.2019 16:00 Uhr

Das Hamburger Kulturjahr endet mit einer guten Nachricht: Das Sankt Pauli Museum bleibt erstmal. Nach einer saftigen Mieterhöhung hätte das Museum Ende März schließen müssen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 28.01.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:19
Hamburg Journal
02:21
Hamburg Journal
03:43
Hamburg Journal