Ein Plakat weist auf die Sperrung einer Straße am 24.04.2022 für den Hamburg Marathon hin. © dpa Foto: Markus Scholz

Noch einzelne Sperrungen nach dem Hamburg Marathon

Stand: 24.04.2022 21:08 Uhr

Nach zwei Jahren hat der Hamburg Marathon in diesem Jahr wieder mit Tausenden Athletinnen und Athleten stattgefunden. Für die Veranstaltung waren viele Straßensperrungen notwendig.

Tausende Athletinnen und Athleten sind am Sonntag an den Start gegangen. Genau 42,195 Kilometer zog sich ihre Laufstrecke durch die Stadt und dafür wurden etliche Straßen gesperrt. Mit einzelnen Einschränkungen muss noch bis Montagmorgen um 6 Uhr gerechnet werden - vor allem rund um den Start- und Zielbereich an den Messehallen.

Eine interaktive Karte des Veranstalters zeigt, an welcher Stelle in der Stadt zu welcher Zeit Straßen für den Marathon gesperrt sein werden.

Weitere Informationen

Marathon-Straßensperrungen: Interaktive Karte

In der aktiven Karte werden Straßensperrungen nach Uhrzeit angezeigt. extern

Weitere Informationen
Die Äthiopierin Yalemzerf Yehualaw beim Zieleinlauf beim Hamburg-Marathon 2022. © WITTERS Foto: TayDucLam

Hamburg-Marathon: Kotut und Yehualaw siegen mit Streckenrekorden

Cybrian Kotut und Yalemzerf Yehualaw haben den 36. Hamburg-Marathon gewonnen. Tausende Hobbyläufer gingen an den Start. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 24.04.2022 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Peter Tschentscher bei der Ankunft an der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen in Berlin für die Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder. © picture alliance / dpa Foto: Jens Krick

"Notsituation": Tschentscher mahnt Einheit von Bund und Ländern an

Hamburgs Bürgermeister sagte, die Ministerpräsidenten hätten beschlossen, dass es einen Energiepreisdeckel für Strom, Gas und Wärme geben müsse. mehr