Stand: 05.08.2020 11:38 Uhr

Kienscherf: Hamburgs City vor großen Herausforderungen

Die Rahmenbedingungen für die Hamburger Innenstadt sind nach Ansicht von SPD-Fraktionschef Dirk Kienscherf durch Corona und die Karstadt-Krise noch schwieriger geworden. Im Sommerinterview bei NDR 90,3 kündigte er am Mittwochmorgen an, dass in den kommenden Tagen eine wichtige Entscheidung fallen werde, um die Hamburger Innenstadt attraktiver zu machen.

VIDEO: Sommerinterview mit Dirk Kienscherf (10 Min)

"Grundeigentümer müssen Beitrag leisten"

Kienscherf forderte, dass die Mieten dort runtergehen müssten. "Die Grundeigentümer werden sicherlich einen Beitrag leisten müssen", sagte der SPD-Politiker. "Man muss zusehen, dass man den Leerstand relativ schnell beseitigt." Auch wenn Sperrungen für den Autoverkehr wie am Jungfernstieg schon geplant sind, sei es wichtig für den Einzelhandel, dass die Innenstadt erreichbar sei - und zwar durch öffentliche Verkehrsmittel, aber auch durch den Autoverkehr.

SPD Fraktionschef Dirk Kienscherf bei NDR 90,3 im Sommerinterview. © NDR Foto: Anna Rüter

AUDIO: Kienscherf im Sommerinterview bei NDR 90,3 (20 Min)

Kienscherf rief die Hamburger und Hamburgerinnen im Sommerinterview dringend dazu auf, sich an die Mundschutzpflicht in Bussen und Bahnen zu halten. "Wir müssen darauf achten, dass nicht Leute, die sich nicht daran halten, andere leichtfertig gefährden", sagte er im Hamburg Journal. Rückgrat der Mobilität in Hamburg sei der Öffentliche Nahverkehr: Trotz der Corona-Schuldenlast bleibe es bei den Ausbauplänen, auch wenn sie nun eventuell etwas langsamer vorangehen könnten, so der SPD-Fraktionschef. "Klar ist aber, dass es eine große Verpflichtung gegenüber dem Klimaschutz gibt." Insgesamt plädiert Kienscherf für mehr Rücksicht und Gelassenheit im Verkehr in Hamburg.

Grote verteidigt

Er verteidigte erneut Innensenator Andy Grote (SPD), der wegen eines Verstoßes gegen die Corona-Regeln ein Bußgeld in Höhe von 1.000 Euro zahlen muss. Damit sei die Sache nun erledigt, sagte der SPD-Fraktionschef.

Weitere Informationen
Ein Mikrofon im Studio von NDR 90,3.  Foto: Larissa Gumgowski

Sommerinterviews bei NDR 90,3 und im Hamburg Journal

NDR 90,3 und das Hamburg Journal treffen Hamburger Politikerinnen und Poliker zum Sommerinterview. Hier finden Sie die geplanten Termine und die Interviews im Überblick. (30.06.2020) mehr

SPD-Fraktionschef Dirk Kienscherf im Interview.
3 Min

SPD-Fraktionschef Kienscherf steht hinter Grote

Der Fraktionsvorsitzende der SPD in Hamburg, Dirk Kienscherf, spricht über das Bußgeld für Innensenator Grote und den Corona-Belastungstest durch das bevorstehende Ferienende. (05.08.2020) 3 Min

.
10 Min

Sommerinterview mit Dirk Kienscherf

SPD-Fraktionschef Dirk Kienscherft spricht beim Sommerinterview über seine Arbeit, Gestaltungsmöglichkeiten, die Corona-Regeln und über seine Pläne für die Zukunft. (05.08.2020) 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 05.08.2020 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine Person hält Laborproben. © picture alliance Foto: Peter Steffen

183 neue Corona-Fälle in Hamburg

Die Sozialbehörde hat am Dienstag 22 Corona-Fälle mehr als vor einer Woche registriert. Der Inzidenzwert liegt bei 81,5. mehr