Stand: 18.08.2020 10:30 Uhr

"Harry Potter": Premiere in Hamburg auf 2021 verschoben

Die für den Oktober dieses Jahres geplante Deutschland-Premiere des Theaterstücks "Harry Potter und das verwunschene Kind" im Mehr! Theater in Hamburg ist wieder verschoben worden. Grund sind die Corona-Auflagen auf der Bühne, hinter der Bühne und für das Publikum. Die Premiere soll nun am 11. April 2021 stattfinden, wie Mehr-BB Entertainment am Dienstag mitteilte.

"Harry Potter" in Hamburg: Sicherheit vor zeitigen Start

Die unfertige Bühne für das Harry-Potter-Theaterstück am Mehr! Theater am Großmarkt (Aufnahme vom November 2019).  Foto: Georg Wendt
Die Deutschland-Premiere des Harry-Potter-Theaterstücks wurde auf April 2021 verschoben.

"Leider erlauben es uns die Bestimmungen der Stadt Hamburg zur Eindämmung des Coronavirus derzeit noch nicht, den Spielbetrieb wieder aufzunehmen“, bedauerte Maik Klokow, CEO und Produzent der Mehr-BB Entertainment die erneute Verschiebung der Deutschland-Premiere. Die Sicherheit und Gesundheit der Besucherinnen und Besucher sowie des Ensembles hätten höchste Priorität. Das Risiko, den Spielbetrieb nach der Premiere wegen steigender Infektionszahlen wieder unterbrechen zu müssen, sei in den letzten Tagen deutlich gestiegen.

Tickets für "Harry Potter und das verwunschene Kind" bleiben gültig

Alle bereits gekauften Tickets behalten laut Mitteilung ihre Gültigkeit. Die Betroffenen sollen Gutscheine erhalten, die für Vorstellungen ab Frühjahr 2021 eingetauscht werden können.

Ursprünglich war die Deutschland-Premiere des Theaterstücks sogar für den März dieses Jahres geplant. Sie wurde aber nach einigen Voraufführungen in letzter Sekunde wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

 

Weitere Informationen
Szene im Harry Potter Theaterstück: Hexen und Zauberer beim zaubern mit Feuer. © Broadway Company 2019 / Manuel Harlan Foto: Manuel Harlan

"Harry Potter" im Theater: Premiere noch nicht sicher

Die Hamburger "Harry Potter"-Premiere im Mehr! Theater wird erst stattfinden, wenn die Kontaktbeschränkungen aufgehoben sind. Im August wird entschieden, ob der Termin im Oktober bleibt. (15.06.2020) mehr

Fünf Schauspieler*innen auf einer Bühne mimen eine Szene aus Harry Potter

Harry Potter: Das neue Theatererlebnis in Hamburg

Am 15. März feiert "Harry Potter und das verwunschene Kind" im Mehr! Theater in Hamburg seine deutschsprachige Erstaufführung. Am Donnerstag wurden die ersten Szenen präsentiert. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 18.08.2020 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Virussymbol schwebt zwischen roten Lichreflexen. © picture alliance Foto: Geisler Fotopress Christoph Hardt

289 neue Corona-Fälle in Hamburg - Zahl der Toten aktualisiert

Der Sieben-Tage-Wert sank auf 95,7. Die Zahl der Todesfälle stieg laut Sozialbehörde auf bislang insgesamt 340. mehr

Das Hamburger Kohlekraftwerk Moorburg. © picture alliance/dpa Foto: Bodo Marks

Vattenfall kann Kohlekraftwerk Moorburg stilllegen

Der Betreiber Vattenfall hatte sich an einer Auktion bei der Netzagentur beteiligt - und erhält jetzt die Genehmigung. mehr

Die Rezeption eines Hotels, in dem in Hamburg Obdachlose unterkommen.

Großspende ermöglicht Hotelzimmer für weitere Obdachlose

Dank einer Großspende können rund 60 obdachlose Menschen in Hamburg bis April in Hotels untergebracht werden. mehr

Schild einer Notfallpraxis eines Corona-Testzentrums.

Kassenärzte: Notfallpraxen sollen Patienten getrennt behandeln

Die Hamburger Notfallpraxen in Altona und Farmsen sollen nur noch Patienten mit Atemwegsinfektionen behandeln. mehr