Stand: 21.03.2019 08:47 Uhr

Grüne: Fußgänger als Wahlkampfthema

Bild vergrößern
Hamburgs Grünen-Fraktionschef Anjes Tjarks (Archivfoto) will Fußverkehr fördern und die Aufenthaltsqualität in der Stadt stärken.

Die Hamburger Grünen bereiten sich mit einem eigenen Verkehrskonzept für die Bürgerschaftswahl in einem Jahr vor. Zentraler Punkt wird laut Fraktionschef Anjes Tjarks eine Verkehrswende sein mit mehr Fahrradstreifen, Fußgängerzonen und autofreien Plätzen in der Innenstadt.

"Wir sind alle Fußgänger"

So sollen nach dem Willen der Grünen die Fußgänger stärker berücksichtigt werden. "27 Prozent der Hamburger Wege werden zu Fuß zurückgelegt. Wir alle sind alle Fußgänger, jeden Tag", sagte Tjarks im Gespräch mit NDR 90,3. "Deswegen ist es wichtig, dass die Politik ein systematisches Augenmerk darauf legt, wie man den Fußverkehr fördern und wie kann man die Aufenthaltsqualität stärken kann."

Zum Beispiel könne man Wege breiter machen oder Ampelphasen verlängern. Plätze wie der Burchardplatz könnten autofrei werden. "Das ist etwas, was wir Grüne mit der Wahl auch in der nächsten Wahlperiode angehen wollen." Mehr Sicherheit für Fahrradfahrer soll es unter anderem durch rote Radstreifen auf Kreuzungen und an Unfallschwerpunkten geben.

Weitere Informationen

Hamburgs Grüne wollen mehr autofreie Zonen

Hamburgs Grüne wollen mehr Bereiche in der Innenstadt sowie an belebten Plätzen zu autofreien Zonen machen. Im Blick haben sie zum Beispiel die Seitenstraßen am Alsterhaus. (19.02.2019) mehr

Grüne profitieren mehr vom Regieren als die SPD

Die Mehrheit der Hamburger ist mit der Arbeit von Bürgermeister Tschentscher zufrieden. Laut einer Umfrage des NDR bekommt er 54 Prozent Zustimmung. Die große Gewinnerin ist aber eine Grüne. (28.02.2019) mehr

Umfrage: Rot-Grün in Hamburg weiter vorn

Wären am Sonntag Bürgerschaftswahlen in Hamburg, müsste die regierende SPD mit deutlich weniger Stimmen rechnen als noch 2015. Klarer Gewinner sind die Grünen, die CDU stagniert. (26.02.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 21.03.2019 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

03:27
Hamburg Journal
02:26
Hamburg Journal
02:58
Hamburg Journal