Stand: 16.10.2019 06:26 Uhr  - NDR 90,3

Fahrdienst Moia legt in Hamburg weiter zu

Bild vergrößern
Seit einem halben Jahr sind die Elektro-Kleinbusse von Moia in Hamburg unterwegs.

In Hamburg hat der Sammeltaxi-Fahrdienst Moia ein halbes Jahr nach seinem Start 770.000 Fahrgäste transportiert. Mittlerweile sind 200 der gold-schwarzen Elektro-Kleinbusse unterwegs, wie das VW-Tochterunternehmen in seiner Zwischenbilanz am Dienstag mitteilte.

Konkurrenz von Moia schrumpft

Moia expandiert rasch, während die Konkurrenz schrumpft: So beklagt ein Hamburger Taxi-Unternehmer 15 Prozent Umsatzrückgang im dritten Quartal. Und der Fahrdienst CleverShuttle stellte am Montag seinen Betrieb in Hamburg ganz ein. Dagegen legte Moia zu - die monatlichen Passagierzahlen stiegen von 92.000 im Mai auf 159.000 im September. In der ersten Oktober-Hälfte vermeldete Moia 86.000 Passagiere. Registriert sind in der App mittlerweile rund 260.000 Kunden.

Leerfahrten als Problem

Doch es gibt auch Probleme bei der VW-Tochter: Die sogenannte "Pooling-Quote" liegt konstant bei 60 Prozent. Das heißt: Nur bei 60 Prozent der Fahrten ist unterwegs ein Fahrgast zugestiegen. Auf der Fahrt zum nächsten Passagier fährt der Elektrobus mit seinen sechs Gästesitzen häufig leer.

Vergrößerung der Flotte auf 500 Fahrzeuge geplant

Ein Moia-Sprecher sieht aber Besserung: Man brauche 500 Busse, um die Sammeltaxis effizient zu füllen. Ende nächsten Jahres sollen die 300 weiteren Busse rollen. Nach Angaben des Unternehmens werden dann 1.500 Fahrer benötigt, derzeit arbeiten 600 Fahrer bei Moia. Zudem soll sich das Geschäftsgebiet von 200 auf 300 Quadratkilometer vergrößern.

Weitere Informationen

CleverShuttle stellt Betrieb in Hamburg ein

Der Sammeltaxi-Anbieter CleverShuttle stellt seinen Betrieb in Hamburg mit sofortiger Wirkung ein. In fünf anderen Städten bleibt das Angebot jedoch bestehen. (14.10.2019) mehr

Mobilitätsverhalten: Moia beauftragt Studie

Eine Studie im Auftrag des Sammeltaxi-Anbieters Moia soll das Mobilitätsverhalten der Hamburger untersuchen. Sie soll auch zeigen, welche Folgen das Moia-Angebot auf das Verkehrsaufkommen hat. (24.07.2019) mehr

Hansa Taxi übernimmt weitere Funkzentralen

In Hamburg stellt sich die klassische Taxibranche neu auf. Um sich im Wettbewerb mit neuen Mobilitätsangeboten zu behaupten, hat Hansa Taxi drei weitere Funkzentralen übernommen. (20.07.2019) mehr

Moia darf seine Flotte nun doch vergrößern

Der Shuttle-Dienst Moia darf sein Angebot in Hamburg ausbauen: Das Oberverwaltungsgericht kassierte die Begrenzung auf 200 Fahrzeuge in der Stadt. Massive Kritik von Taxibetreibern. (02.07.2019) mehr

Fahrdienst Moia zählt mehr als 60.000 Buchungen

Der Betreiber der Elekto-Sammeltaxis Moia zieht nach einem Monat in Hamburg eine erste Bilanz und zeigt sich zufrieden. 100 Fahrzeuge fahren seit dem Start durch die Stadt. (11.06.2019) mehr

Fahrdienst Moia startet E-Busse in Hamburg

Der Volkswagen-Fahrdienst Moia hat seinen Betrieb in Hamburg gestartet. Wer die gold-schwarzen Elektro-Sechssitzer nutzt, teilt sich die Fahrt mit anderen Passagieren. (15.04.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 16.10.2019 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:35
Hamburg Journal
02:10
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal