Currywurst und Pommes frites auf einem Kantinentablett. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Breites Hamburger Bündnis fordert "Ernährungswende" in Kantinen

Stand: 01.09.2022 06:48 Uhr

Mehr Klima- und Umweltschutz auch beim Essen: Das fordert ein Bündnis aus 41 zivilgesellschaftlichen Organisationen, Naturschutzorganisationen und der evangelischen Kirche in Hamburg.

"Wir brauchen eine zukunftsfähige Ernährung", heißt es im Positionspapier an den Hamburger Senat. Schließlich hingen nach Schätzungen des Weltklimarats über ein Drittel der Treibhausgas-Emissionen mit unserer Ernährung zusammen. Der Senat solle in allen öffentlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel in Schulen und Kitas sowie in Behörden-Kantinen für eine "Ernährungswende" sorgen.

Anja Grigoleit © NDR Foto: Marco Peter
AUDIO: Bündnis fordert mehr Klimaschutz beim Essen (1 Min)

Bis 2030 nur noch fair gehandelte Bio-Lebensmittel aus der Region

Konkret soll das heißen: Bis 2030 sollen alle Lebensmittel aus biologischer Landwirtschaft kommen. Und so weit wie möglich sollen sie aus der Region stammen und fair gehandelt sein. Das Mittagessen für Kinder und Jugendliche müsse für alle bezahlbar bleiben.

Stopp der Verschwendung

Das Bündnis, dem unter anderem Greenpeace, Fair Trade Stadt Hamburg und die SchülerInnenkammer angehören, fordert zudem sozial verantwortliche Lieferketten, Nachhaltigkeitsstandards für tierische Produkte und einen Stopp von Lebensmittelverschwendung.

Darüber hinaus müssten auch die Landwirte stärker als bisher finanziell unterstützt werden, wenn sie in Tier-, Klima- und Umweltschutz investieren.

Weitere Informationen
Ein aufgeschnittenes gegrilltes Rinderfiletsteak mit rotem Kern und Gewürzen. © fotolia.com Foto: Dani Vincek

Klimawandel: Kann man Rindfleisch mit gutem Gewissen essen?

Die Deutschen essen gern Rindfleisch, aber die Produktion ist meist klimaschädlich. Auch um das Tierwohl steht es nicht gut. mehr

Eine Küchenhilfe legt ein Stück panierten Fisch auf einen Teller eines Schulkindes in einer Schulküche. © dpa-Bildfunk Foto: Alexander Körner

Preiserhöhung: Essen in Hamburger Schulkantinen wird teurer

Der Preis eines Essens soll um 50 Cent erhöht werden. Die Schülerinnen- und Elternkammer protestieren. (29.01.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 01.09.2022 | 10:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Klimaschutz

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Schiff, das Flüssiggas (LNG) geladen hat, liegt an einem Terminal. © picture alliance / AA Foto: Burak Milli

Großes LNG-Terminal im Hamburger Hafen kommt nicht

Zu viel Schlick und Probleme für die Hafenwirtschaft: Der Hamburger Senat stoppt seine Pläne für ein großes Flüssiggasterminal in Moorburg. mehr