Ein Wegweiser am Haupteingang des Altonaer Kinderkrankenhauses. © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: Marcus Brandt
Ein Wegweiser am Haupteingang des Altonaer Kinderkrankenhauses. © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: Marcus Brandt
Ein Wegweiser am Haupteingang des Altonaer Kinderkrankenhauses. © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: Marcus Brandt
AUDIO: Kinderkrankenhaus Altona geht juristisch gegen Anwohnerparken vor (1 Min)

Altonaer Kinderkrankenhaus klagt gegen Anwohnerparken

Stand: 05.11.2022 14:38 Uhr

Der Ärger um Anwohnerparkzonen in Hamburg geht in die nächste Runde. Jetzt hat das Kinderkrankenhaus in Altona Klage eingereicht. Pflegekräfte und andere Mitarbeitende seien auf die Parkplätze angewiesen, heißt es.

Die Klage gegen das Anwohnerparken hat wohl nur mäßige Erfolgsaussichten. Eine gütliche Einigung ist aber nicht in Sicht, die Fronten sind offenbar verhärtet. Die Verkehrsbehörde sagt: Die Anwohnerinnen und Anwohner wollen die Parkzone und die Situation habe sich dort seither auch verbessert. Zunächst habe es auch noch Gespräche mit der Klinik gegeben. Die lägen aber auf Eis, seit das Krankenhaus Widerspruch gegen die Parkzone eingereicht hat.

Keine Besserung der Situation in Sicht

Hinter vorgehaltener Hand wird der "schwarze Peter" hin und hergeschoben. Das Krankenhaus bemühe sich nicht, Alternativen zu schaffen, wird gemunkelt. Die Behörde sei nicht flexibel genug, um eine sinnvolle Ausnahmeregelung zu ermöglichen, heißt es von anderer Seite.

Neue Anwohnerparkzone auch beim UKE

Eine Anwohnerparkzone wird noch in diesem Monat auch um das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) eingerichtet. Dort sieht man den Einschränkungen aber gelassener entgegen. "Begeistert sind unsere Mitarbeitenden zwar auch nicht", heißt es. Aber das Haus bemühe sich demnach schon seit Jahren, gute Angebote für die Anfahrt ohne Auto zu schaffen.

Weitere Informationen
Fahrzeuge parken in zweiter Reihe. © Screenshot

CDU will Handwerksbetrieben das Parken in Hamburg erleichtern

Angesichts der steigenden Zahl von Bewohnerparkzonen fordert die CDU schnellere und großzügigere Ausnahmegenehmigungen. (08.10.2022) mehr

Ein Parkscheinautomat steht in einem Gebiet mit Bewohnerparken in Hamburg © NDR Foto: Alexander Heinz

Fünf neue Bewohnerparkzonen in Eppendorf und Hoheluft-Ost

Ab dem 21. November brauchen Anwohnerinnen und Anwohner dort einen entsprechenden Parkausweis. (07.10.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 05.11.2022 | 15:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

CDU

Straßenverkehr

Handwerk

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Für Gedenkgottesdienst werden Kränze niedergelegt. © Anna Rüter

Krieg in der Ukraine: Gedenken in Hamburg am zweiten Jahrestag

Hamburg erinnert heute unter anderem mit einer Schweigeminute, einer Kranzniederlegung und einer Demonstration an die Kriegsopfer. mehr