Stand: 03.05.2019 19:20 Uhr

Tag der Pressefreiheit: Journalisten unter Druck

Wie unabhängig können Medien berichten? Wie arbeiten norddeutsche Redaktionen, um fundiert und ausgewogen zu informieren? Welchen Herausforderungen und Gefahren müssen sich Journalisten in aller Welt stellen? Ein Themenschwerpunkt zum Internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai 2019.

12:45
ZAPP

Armin Wolf: "FPÖ führt Wahlkampf gegen den ORF"

ZAPP

Armin Wolf wurde für seine kritischen Interviews vielfach ausgezeichnet. Dass er dafür seinerseits hart angegangen wird, ist der "ZIB 2"-Moderator gewöhnt. In den aktuellen Entwicklungen sieht er dennoch eine neue Qualität. Video (12:45 min)

"Kritische Presse sollte uns etwas wert sein"

Wie steht es um die Pressefreiheit in Deutschland? Welchen Herausforderungen müssen sich Journalisten stellen? Das erklärt Medienrechtler Matthias Kettemann im Interview mit NDR.de. mehr

"Ich durfte zum ersten Mal meine Meinung äußern"

Zum Tag der Pressefreiheit berichtet der aus Syrien geflohene Journalist Sulaiman Tadmory von seinen Erfahrungen in Deutschland: "Es sind völlig verschiedene Welten." mehr

Journalismus: Wenn die Angst im Nacken sitzt

Am Tag der Pressefreiheit wird jedes Jahr an den Wert der freien Presse erinnert. Wir haben zwei Journalistinnen getroffen, die in ihren Ländern unter schwierigen Bedingungen gearbeitet haben. mehr

ZAPP

Kritik an der Rangliste der Pressefreiheit

ZAPP

Medien zitieren den jährlichen Ländervergleich fleißig. Allein: Wie gut bildet die Tabelle die Situation wirklich ab? Und: Wie kommt die Rangliste überhaupt zustande? mehr

Videos

05:05
Weltbilder

Programm-Tipps

DAS!

ARD-Rechtsexperte Dr. Frank Bräutigam zu Gast

03.05.2019 18:45 Uhr
DAS!

Pressefreiheit - wie sieht es bei diesem Thema mit Recht und Gesetzen aus? Frank Bräutigam ist ARD-Rechtsexperte, der immer einen Weg aus dem Paragrafen-Dschungel findet. mehr

NDR Fernsehen

Wenn Pressefreiheit im Gefängnis landet

04.05.2019 13:15 Uhr
NDR Fernsehen

Der Journalist Deniz Yücel saß über ein Jahr lang in der Türkei im Gefängnis. Der absurde Vorwurf: Terrorpropaganda. Pinar Atalay macht sich auf die Suche nach der wahren Geschichte. mehr

NDR 2

NDR 2 Spezial - Das Thema: Tag der Pressefreiheit

02.05.2019 19:00 Uhr
NDR 2

Die Lage der Pressefreiheit hat sich in Europa verschlechtert, sagt die Organisation "Reporter ohne Grenzen". Was bedeutet das? Hier Sie hier das NDR 2 Spezial vom vergangenen Donnerstag. mehr

Audios

Aktuelles

ZAPP

Whistleblower im Sport: verfolgt und kriminalisiert

ZAPP

Wer den schönen Schein des Sports stört, macht sich Feinde: Denn von Betrug und Korruption wollen die Mächtigen nichts hören. Deshalb werden Whistleblower ignoriert und kriminalisiert. mehr

Weltbilder

Wie frei ist die Presse weltweit?

Weltbilder

Demokratie ohne Pressefreiheit ist undenkbar. Doch wie steht es um die Pressefreiheit weltweit? Unsere Korrespondenten geben Einblicke in die Situation in ihren Berichtsgebieten. mehr

ZAPP

Polizei in Bremen: Eigene Videos statt Pressearbeit?

ZAPP

Die Polizei Bremen hat soziale Netzwerke genutzt, um die Öffentlichkeit über eine Razzia zu informieren. Vernachlässigte sie vorher ihre Auskunftspflicht gegenüber den Medien? mehr

ZAPP

USA gegen Wikileaks: Angriff auf die Pressefreiheit

ZAPP

Wikileaks-Gründer Julian Assange könnte an die USA ausgeliefert werden. Dort drohen ein Prozess und möglicherweise ein fundamentaler Angriff auf die Pressefreiheit. mehr

ZAPP

Pressekarte: Wie die Türkei mit Journalisten spielt

ZAPP

Aus der Türkei zu berichten wird immer schwerer, Dutzende Journalisten sitzen dort wegen ihrer Arbeit im Gefängnis. Nun wurde auch internationalen Korrespondenten die Akkreditierung verwehrt. mehr

ZAPP

Journalisten unerwünscht: Die Strategie der AfD

ZAPP

Beim Landesparteitag der AfD Baden-Württemberg waren Journalisten unerwünscht. Stattdessen gab's Infos auf einer abschließenden PK und per Social Media. Experten sehen darin eine Strategie. mehr