Round Midnight

György Ligeti und der Jazz - Zum 100. Geburtstag

Freitag, 26. Mai 2023, 23:30 bis 00:00 Uhr

Ein Mann mit weißem Haar spricht mit erhobenem Zeigefinger in ein Mikrofon. © IMAGO / piemags

Eine Sendung von Mauretta Heinzelmann

Er war eine der prägenden Musikerpersönlichkeiten Hamburgs: der weltberühmte österreichisch-ungarische Komponist György Ligeti, der am 28. Mai 1923 geboren wurde. Er lernte Orgel am Konservatorium in Clujs, in Rumänien, lebte nach dem Krieg in Wien, arbeitete mit Stockhausen im Studio für elektronische Musik beim Westdeutschen Rundfunk, war in Berlin Mitglied der Akademie der Künste, Composer in Residence in Stanford / USA und wurde 1973 Professor für Komposition in Hamburg.

Bis 1989 zog Ligeti ganze Generationen von Studierenden in seinen Bann, z.B. den Hamburger Komponisten Manfred Stahnke. Er sagt über seinen Lehrer György Ligeti, der 2006 starb und dessen weiter Horizont ihn bis heute beeinflusst: "Ligeti wollte wegkommen von der starren Notationsweise, er wollte einen Fluss hineinbauen in sein Werk, immer wieder spüren wir seine Hinwendung zum Jazz." Wie äußert sich dies nun in Ligetis Klangwelt? Den gegenseitigen Einflüssen zwischen Jazz und dem Werk Ligetis möchte Mauretta Heinzelmann in dieser Sendung nachspüren.

Weitere Informationen
Der Komponist György Ligeti im Porträt © Alexander Rüsche/dpa

Zum 100. Geburtstag von György Ligeti: Offen für alles Neue

Durch seine Musik zum Film "2001: Odyssee im Weltraum" wurde der Komponist weltbekannt. Ligeti lehrte auch lange Zeit in Hamburg. mehr

Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZAUDIOTHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen hören. mehr

Nubya Garcia, Saxofon © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Jazz

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Jon Fosse, Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger 2023, spricht in ein Mikrofon und gestikuliert. © dpa Foto: Stefan Sauer

Jon Fosse begeistert Publikum bei Usedomer Literaturtagen

Der Literaturnobelpreisträger las zum Abschluss der Usedomer Literaturtage in Heringsdorf. Dabei meidet er sonst den Trubel. mehr