Hörspiele auf NDR Kultur

Westberliner warten an der Sektorengrenze auf ihre flüchtenden Angehörigen, Berlin 1953. (digital koloriert) © picture alliance / akg-images

Romeo und Julia in Berlin

03.10.2021 19:00 Uhr

Zum Tag der deutschen Einheit eine berührende Hörspielproduktion des Nordwestdeutschen Rundfunks aus dem Jahr 1953: Romeo und Julias tragische Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der zerrissenen Stadt Berlin. mehr

Tannen im Nebel © photocase.de Foto: Kai Eckert

Dissipatio humani generis oder Die Einsamkeit

29.09.2021 20:00 Uhr

Am 2. Juni um 2 Uhr morgens verschwindet die gesamte Menschheit, lautlos, ohne Spuren zu hinterlassen. Hörspiel über die Verpuffung unserer Art von Guido Morselli. mehr

Ein Schwein schaut direkt in die Kamera. © Atreyu1980 / photocase.de Foto: Atreyu1980

Pig Boy 1986-2358. Replay der Menschwerdung

22.09.2021 20:00 Uhr

Schweine-Junge, Schweine-Prozess, Schweine-Utopie. Eine moderne Tierfabel als Hörspiel von Gwendoline Soublin. mehr

Sperrmauer mit Graffito von Banksy, palästinensische Seite, zwischen Bethlehem, Westjordanland und Jerusalem. © picture alliance / imageBROKER | Hartmut Pöstges Foto: Hartmut Pöstges

Die Passion des Personalbeauftragten

17.03.2021 20:00 Uhr

Abraham B. Jehoschua entwirft in seinem Roman das Bild einer zynischen, kriegerischen israelischen Gesellschaft, in der Entwurzelte immer wieder zum Opfer werden. mehr

Benjamin Maack, Autor. © Andreas Rehmann Foto: Andreas Rehmann

Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein

04.03.2020 20:00 Uhr

Benjamin Maack erzählt von seiner Depression. Der Schriftsteller und Journalist ringt dieser unbarmherzigen Krankheit auch tragikomische Momente ab. Sein Psychiatrie- und Krankenbericht als Hörspiel. mehr

Podcast

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr