Thema: Porträt

Manfred von Ardenne - der Herr des Fernsehens

21.11.2019 08:57 Uhr

Dass es den Welttag des Fernsehens überhaupt gibt, geht auf den Hamburger Manfred von Ardenne zurück. Er entwickelte das erste elektronische Fernsehgerät. Seine Technik eroberte die Welt. mehr

Caspar David Friedrich: Poet der Landschaftsmalerei

18.11.2019 13:50 Uhr

Als der große Landschaftsmaler 1840 starb, war er fast vergessen. Noch heute sind die Bilder Caspar David Friedrichs, aus denen die Sehnsucht nach der heilen Welt spricht, sehr gefragt. mehr

Ausnahmekünstlerin Paula Modersohn-Becker

18.11.2019 13:40 Uhr

"Wie schade." - Mit diesen Worten starb 1907 die erst 31-jährige expressionistische Malerin in Worpswede bei Bremen. Wie bedeutend ihr Werk war, konnte zu der Zeit noch kaum jemand verstehen. mehr

Robert Koch - Ein Leben im Reich der Mikroben

15.11.2019 11:01 Uhr

Jäger der Erreger, Herr der Bakterien: Auf Robert Koch treffen etliche Prädikate zu. Doch der Medizin-Nobelpreisträger musste auch viele Misserfolge einstecken. mehr

Horst Janssen: Exzessives Leben - expressive Kunst

14.11.2019 23:59 Uhr

Horst Janssen lebte exzessiv, galt als Frauenheld, Rauf- und Saufbold, saß wegen Mordverdachts in U-Haft - und war ein Vollblutzeichner. Ein Porträt über einen kontroversen Künstler. mehr

Ulrike Meinhof: Eine Frau radikalisiert sich

14.11.2019 15:03 Uhr

Mit Anfang 30 führt Ulrike Meinhof als Journalistin ein bürgerliches Leben in Hamburg. Mit 36 ist sie steckbrieflich gesuchte RAF-Terroristin, mit 42 tot. Ein Porträt. mehr

Leibniz: Philosoph, Erfinder, Universalgenie

07.11.2019 11:50 Uhr

Gottfried Wilhelm Leibniz war nicht nur Philosoph, er stellte auch Pläne für ein U-Boot vor. Außerdem legte er die Grundlage für den Computer. Vor 300 Jahren starb er in Hannover. mehr

Bud Spencer: Ein Multitalent mit Kultstatus

03.11.2019 08:19 Uhr

Am 31. Oktober wäre Bud Spencer 90 Jahre alt geworden. Drei Jahre nach seinem Tod kommt nun die Doku "Sie nannten ihn Spencer" erneut in die Kinos - in einer neuen Fassung. mehr

Preis für Philosophie und Sozialethik an Lisa Herzog

29.10.2019 10:26 Uhr

Die politische Philosophin Lisa Herzog wurde für ihre Bücher zu den Themen Teilhabe und soziale Gerechtigkeit mit dem Preis für Philosophie und Sozialethik ausgezeichnet. mehr

Vor 90 Jahren geboren: Essayist Peter Rühmkorf

25.10.2019 16:46 Uhr

Büchner-Preisträger Peter Rühmkorf zählt zu den wichtigsten Autoren der Nachkriegszeit. Politisches Engagement und grotesker Humor zeichneten ihn aus. Am 25. Oktober wäre er 90 Jahre alt geworden. mehr

Hans Albers: Zu jeder Tollheit bereit

25.10.2019 15:26 Uhr

"Auf der Reeperbahn nachts um halb eins" ist wohl sein bekanntestes Lied. Aber auch viele andere Lieder wurden durch Hans Albers zum Klassiker. Am 22. September 1891 wurde er in Hamburg geboren. mehr

Die weibliche Sexualität und die Erotikbranche

25.10.2019 11:02 Uhr

Sex galt bis in 60er hauptsächlich als eheliche Pflicht der Frau. Das Recht auf Lust beim Sex beförderte erst Beate Uhse. Welches Verhältnis haben Frauen heute zur Sexualität? mehr