Stand: 29.12.2020 09:30 Uhr

Warrt weniger boot as plaant weer

Wat dat Boen vun ne'e Wahnungen in Hamborg angeiht, dor sünd in düt Johr veel weniger genehmigt worrn as vörher. De Tahl is üm sowat bi twintig Perzent rünnergahn. Utgerekent in dejenigen Ecken, wo düchtig veel boot warrt, in de Haven-City un in Mitte-Altna, dor sünd se nich mal half an de afmaakten Tahlen för ne'e Bo-Projekten rankamen. Dor achter steken deit ünner annern, dat vele Grundstücken to düer sünd. Un jümmer mehr Anwahners hebbt klaagt gegen dat Boen vun ne'e Hüüs. // Stand: 29.12., Klock 09:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 29.12.2020 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten44756.html

Mehr Kultur

Nachtzug der Deutschen Bahn © Deutsche Bahn AG

Plattdeutsches Hörspiel: "Nachtzug"

Im Schlafwagen findet eine Frau die Leiche eines Mannes und im Zugrestaurant haben zwei andere Männer etwas gemeinsam. mehr

Peter Stoltenberg und Pitt Dorn steheh vor der Windmühle Krokau. © NDR Foto: Andrea Ring
4 Min

Windmühle Krokau

NDR 1 Welle Nord
Die Büttenwarder sitzen im Dorfkrug. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack

Büttenwarder op Platt: Klassentreffen

23.05.2021 19:30 Uhr
Neues aus Büttenwarder