Stand: 04.11.2020 09:30 Uhr

Präsidentschopswahl in de USA

Ok wenn se noch an’t Uttellen sünd, US-Präsident Donald Trump hett sik al mal as de Sieger vun de Wahl beteekt. Man noch leegt de letzten Ergebnisse vun masse wichtige Bunnsstaten gor nich vör. Trump sä, de Wählers warrt bedragen, man beleggen kunn he dat nich. He meen, he treckt vör dat Supreme Court , dat se dat Uttellen vun de Breefwahlstimmen, de noch över sünd, stoppt. Fachlüüd meent, de mehrsten vun de Breefwählers hebbt för Biden stimmt. // Stand 04.11.2020, Kl. 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 04.11.2020 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten44226.html

Mehr Kultur

Moderatorin und Sängerin Ina Müller lächelt in die Kamera © Sandra Ludewig Foto: Sandra Ludewig

"Vertell doch mal" startet - Ina Müller ist Botschafterin

NDR 1 Welle Nord

Bei der 33. Ausgabe des plattdeutschen Schreibwettbewerbs dreht sich alles um "Allens anners". Einsendeschluss ist der 28. Februar. mehr

Ein Laster fährt beim Treffen der Nutzfahrzeug Veteranen Gemeinschaft über Sand. © NDR Foto: Tobias Senff

Niederdeutsches Hörspiel: "Kipper"

Therapeut Gerd Schrader macht einen Ausflug mit seinem neuen Klienten. Dabei stellt sich heraus: auch Schrader benötigt psychologische Hilfe. mehr

Ilka Brueggemann © NDR Foto: Andrea Seifert

Düt un dat op Platt mit Ilka Brüggemann

23.01.2021 18:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Das niederdeutsche Magazin mit Musik aus Norddeutschland mit Beiträgen aus allen Lebensbereichen. mehr

Leute im Gespräch (Montage) © Fotolia.com Foto: Kevin Woodrow, drubig-photo

Klönsnack und Döntjes

24.01.2021 08:30 Uhr
NDR 90,3