Stand: 02.10.2020 09:30 Uhr

Ünnersökensutschuss wegen Auto-Maut

Bunnsverkehrsminister Andreas Scheuer hett in’n Ünnersökensutschuss afstreden, dat he bi de Auto-Maut lagen hett. De Bedrieverfirmen hebbt utseggt, dat se anbaden harrn, mit de Verdrääg to töven, bet dat Oordeel vun’n Europääschen Gerichtshoff vörliggen deit. De harr verleden Johr en P vör den Stratentoll leggt. / Stand: 02.10.2020, Klock 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 02.10.2020 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten43902.html

Mehr Kultur

Moderatorin und Sängerin Ina Müller lächelt in die Kamera © Sandra Ludewig Foto: Sandra Ludewig

"Vertell doch mal" startet - Ina Müller ist Botschafterin

NDR 1 Welle Nord

Bei der 33. Ausgabe des plattdeutschen Schreibwettbewerbs dreht sich alles um "Allens anners". Einsendeschluss ist der 28. Februar. mehr

Moderatorin Ina Müller hält sich zwei Fische aus Kunststoff vors Gesicht © Sandra Ludewig Foto: Sandra Ludewig

Vertell doch mal: "Allens anners!" mit Ina Müller

17.01.2021 08:30 Uhr
NDR 90,3

Bi "Wi snackt Platt" snackt Jan Wulf mit Platt-Botschafterin Ina Müller över de plattdüütsche Schrievakschoon "Vertell doch mal". mehr

Moderator und Sänger Yared Dibaba. © Oliver Reetz

Plattdeutsch

18.01.2021 19:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Sämtliche Plattdeutsch-Dialekte Niedersachsens sind zu hören - vom ostfälischen Platt bis zum Ostfriesenplatt von der Küste. mehr

Kuno, Shorty, Adsche und Brakelmann im Dorfkrug. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
24 Min

Büttenwarder op Platt: Schuld und Sühne

Neues aus Büttenwarder

Schönbiehl hat es gewagt, den Köpke-Hof an eine Erziehungsanstalt für straffällig gewordene Jugendliche zu vermieten. 24 Min