Stand: 18.05.2020 09:30 Uhr

Maleschen bi de Fleeschindustrie

In Berlin snackt vundaag dat sonöömte Corona-Kabinett doröver, wat in de Fleeschindustrie nich goot löppt. In de verleden Weken harrn sik Mitarbeiders in en Reeg Fleeschbedrieven mit dat Coronavirus ansteken. Opletzt weern dat negentig Lüüd, de in en Bedriev bi Ossenbrügge arbeiden doot. / Stand: 18.05.2020, Klock 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 18.05.2020 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten42548.html

Mehr Kultur

Vorschaubild für den Plattdeutsch Podcast auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de
26 Min

De Klönkist - Ostereier ut Stofferstörp

NDR 1 Radio MV

„Häuhnerstall to‘n Treggen“ - Heike Mayer ist auf dem Bauernhof von Jörg Hünemörder in Stofferstorf, wo es nicht nur zu Ostern gackert und spektakelt. 26 Min