Stand: 15.04.2020 10:15 Uhr

“Seebrügg Hamborg” will op de Straat gahn

De Maten vun de Minschenrechtsgrupp „Seebrügg Hamborg“ wüllt Sünnavend op de Straat gahn, liekers de Corona-Süük toovt. Se hebbt dorför bi de Polizei en Andrag stellt. Wenn dat dörchkümmt, weer dat de eerst Demonstratschoon, sietdem wi ünnernanner keen Kontakt nich mehr hebben dörft. Veerhunnertföfftig Minschen wüllt denn üm de Binnenalster tohoop kamen, jümmers mit dree Meter Afstand vuneenanner. De Seebrügg will dörchsetten, dat Flüchtlinge ut de övervullen Lagers in Südeuropa hier bi uns opnahmen warrt. / Stand: 15.04.20 Klock 09:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 15.04.2020 | 10:15 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten42244.html

Mehr Kultur

Viele rote Rosen nebeneinander © Fotolia Foto: Subscription XL

Niederdeutsches Hörspiel: "Blomen för Evi"

Evi und Fanny singen im Chor. Leider darf Evi immer nur die zweite Stimme singen. Und wer will das schon? Evi zumindest nicht. mehr

Schauspieler Harald Maack spielt den "Wolle" in der Serie "  Foto: Tom Wald

Podcast: "Wi sünd Platt"

05.03.2021 19:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen
Knipp Gumbo spielt Country- und Rockabilly-Musik op Platt. © Knipp Gumbo Foto: Julia Windhoff

Düt un dat op Platt

06.03.2021 18:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen