Stand: 18.10.2019 09:30 Uhr  - NDR 90,3

Weniger Inbröök in Hamborg

In Hamborg is dit Johr woll man blots half so faken in Wohnungen inbraken worrn as noch vör veer Johr. De Polizeipräsident Ralf-Martin Meyer sä to NDR 90,3 he reken för dit Johr mit üm un bi veerdusendfiefhunnert Fäll. Dat de Tahl trüchgahn is, dat leeg woll ok mit an de Speziallüüd vun de „Soko Castle“ un doran dat se mehr Personaal gegen Inbrekerbannen insett hebbt.
// Stand: 18.10.2019, Kl. 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 18.10.2019 | 09:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten40548.html

Mehr Kultur

Hand auf einer Krankenhausbettdecke © picture-alliance Foto: Reinhold Tscherwitschke / CHROMORANGE

Hörspiel: "Seker is seker - Folge 6: Dat Cabrio"

Versicherungsagentin Jackie Theeßen soll kontrollieren, ob Otto Schönfeld wirklich im Krankenhaus liegt. Sie stellt fest, dass sie ihn aus ihren jungen, wilden Jahren kennt. mehr

Godewind in neuer Besetzung (v.l.n.r.): Kai Lindner (Keyboards), Anja Bublitz (Gesang), Heiko Reese (Schlagzeug) und Gerrit Hoss (Gitarre und Gesang) © Godewind Foto: Christian Richard Bauer

Literaturpries, Godewind un Wandsbeek

20.09.2020 08:30 Uhr
NDR 90,3

Dütmol bi "Wi snackt Platt": Hamborger Quickbornverlag warrt mit Nedderdüütschen Literaturpries ehrt, en Besöök bi de Band Godewind un en Törn dör Wandsbeek un Mariendaal. mehr

Drei Bücher von Wolfgang Sieg © Jan Wulf Foto: Jan Wulf
19 Min

Wolfgang Sieg: Överall Bockelbüttel!

NDR 90,3

Bi "Wi snackt Platt" geiht dat dütmol üm den Hamborger Satiriker un Hör mal´n beten to-Autoren Wolfgang Sieg. 5 Johr is dat nu her, dat he storven is. 19 Min

5 Darsteller der Fritz Reuter Bühne in Schwerin stellen ihr neues Hörspiel vor. © Thomas Naedler

Schwerin: Fritz-Reuter-Bühne spielt wieder

Die Schweriner Fritz-Reuter-Bühne zeigt ihre erste Inszenierung nach der Spielpause wegen der Corona-Pandemie. Das gut einstündige Programm ist überschrieben mit "Geiht wedder los". mehr