Sendedatum: 04.04.2012 21:05 Uhr

Friesisch für alle: Ballum

von Karin Haug

Deutsch:

Auch in Dänemark weht die friesische Fahne. Die Gemeinde Ballum gehörte nämlich jahrhundertelang zu Friesland.

Bild von dänischer und deutscher Flagge
AUDIO: Friesisch für alle: Ballum, ein friesisches Dorf in Dänemark (3 Min)

Frasch:

Ballum: en fresk taarep uun Denemark

Uk önj Dånemårk wait a frasche foone. Dåt torp Ballum heet nämlik iirhunertelung tu Fresklun hiird.

Fering:

Ballum: en fresk taarep uun Denemark

Uk uun Denemark weit at fresk flag. Det taarep Ballum hee nemelk juarhunertelung tu Fresklun hiard.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 04.04.2012 | 21:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch931.html
Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Eine Cellistin und eine Pianistin musizieren © NDR.de/ Linda Ebener

Jugend musiziert: Der höchste Preis ist, zusammen Musik zu machen

Am Pfingstwochenende sind rund 2.300 Musikerinnen und Musiker beim Bundesfinale von "Jugend musiziert" in Lübeck mit dabei. Zwei von ihnen sind Gretje Peters und Liliia Kovalenko. mehr