Sendedatum: 14.09.2011 21:05 Uhr  | Archiv

Friesisch für alle: Tag des offenen Denkmals

Deutsch:

Am Tag des offenen Denkmals berichtete der Historiker Albert Panten, wie die Karlumer im 19. Jahrhundert lebten.

Plattbodenschiff bei Niedrigwasser im Priel. © © NDR/MANFRED SCHULZ TV & FilmProduktion
AUDIO: Tag des offenen Denkmals in Karlum (3 Min)

Mooring:

Dai foont ääm denkmool önj Kuurlem

Aw e dai foont ääw denkmool beruchtet di histooriker Albert Panten, hü följk önj Kuurlem önjt 19. iirhunert laawet heet.

Fering:

Dai faan't eeben denkmool uun Kuurlem

Üüb a dai faan't eeben denkmool beracht de histooriker Albert Panten, hü dön lidj uun Kuurlem uun't 19. juarhunert lewet haa.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 14.09.2011 | 21:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch865.html