Thema: Journalismus

ZAPP

Neue Offenheit? Fehlerkultur im Journalismus

19.06.2019 19:01 Uhr
ZAPP

Auch Journalisten machen Fehler: Von kleinen Ungenauigkeiten unter dem Druck der Aktualität bis hin zu eklatanten Falschdarstellungen. Der Umgang damit ist unterschiedlich. mehr

ZAPP

Nachrichten von Geflüchteten für Geflüchtete

19.06.2019 18:17 Uhr
ZAPP

Orientierung in der Fremde: Beim Projekt Amal schreiben Geflüchtete in Berlin und Hamburg Lokalnachrichten für Geflüchtete auf Arabisch und Persisch. mehr

ZAPP

nr19-Livestream: "Haltung(en) im Journalismus"

14.06.2019 21:00 Uhr
ZAPP

Die gefälschten Reportagen von Relotius haben die Glaubwürdigkeit in den Journalismus erschüttert. Bei "Netzwerk Recherche" wird über die Folgen diskutiert. mehr

Audios & Videos

30:49
DAS!

DAS! mit Journalistin Golineh Atai

22.06.2019 18:45 Uhr
DAS!
04:40
ZAPP

DGZ: PR-Coup zur Fußball-WM

12.06.2019 23:20 Uhr
ZAPP
09:44
ZAPP
04:09
ZAPP
05:44
ZAPP
07:00
ZAPP
06:35
ZAPP

Das Ausmaß der Relotius-Fälschungen

29.05.2019 23:20 Uhr
ZAPP
05:27
ZAPP
12:26
ZAPP
14:52
ZAPP
02:25
Hamburg Journal

Kourtidou schreibt griechische News aus Hamburg

12.05.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
12:45
ZAPP
02:46
Schleswig-Holstein Magazin

Regime-Kritiker kämpft für Pressefreiheit im Iran

03.05.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
08:30
NDR Info
13:23
NDR Info
04:24
NDR Info
03:36
NDR Info
05:25
NDR Info
ZAPP

Abschied: "Mopo"-Chefreporter geht in Rente

04.06.2019 14:59 Uhr
ZAPP

Fast 25 Jahre lang hat Volker Schimkus mit seiner Kamera Zeitgeschichte eingefangen und Zeitungsgeschichte bei der "Mopo" geschrieben. Jetzt hört der Ausnahme-Fotograf auf. mehr

ZAPP

Pressearbeit in China: Ohne Bewacher geht nichts

04.06.2019 10:36 Uhr
ZAPP

Seit dem Tiananmen-Massaker vor 30 Jahren wurden Grundrechte sukzessive zurückgefahren. Auch die Pressefreiheit. Manche Themen können ausländische Korrespondenten kaum mehr recherchieren. mehr

ZAPP

Der Fall Relotius und die Folgen für den Journalismus

28.05.2019 17:05 Uhr
ZAPP

Claas Relotius hat über Jahre Leser und Kollegen mit erfundenen Geschichten getäuscht, so das Ergebnis vieler Prüfungen. Als Konsequenz gibt's nicht nur beim "Spiegel" neue Kontrollmechanismen. mehr

ZAPP

Abschluss der Relotius-Affäre: Schwächen im System

24.05.2019 21:45 Uhr
ZAPP

Ein Dutzend "hart verfälschter" Texte und auch sonst viel "journalistisch Wertloses": Der "Spiegel" hat nach monatelanger Prüfung den Abschlussbericht zur Relotius-Affäre vorgelegt. mehr

ZAPP

Landrätin diffamiert Journalisten

22.05.2019 14:49 Uhr
ZAPP

Die Landrätin von Holzminden beantwortete eine Anfrage des Politikjournals "Rundblick" nicht direkt, sie veröffentlichte einfach Fragen samt Antworten und polemischem Kommentar. mehr

ZAPP

Polen: Rechten Trollen auf der Spur

21.05.2019 17:09 Uhr
ZAPP

Rassistische und antisemitische Posts, Propaganda oder der drohende Ausbruch des Dritten Weltkriegs - Undercover-Reporterin Anna Sobolewska deckt eine Trollfabrik in Warschau auf. mehr

Tag der Pressefreiheit: Journalisten unter Druck

03.05.2019 19:20 Uhr

Wie unabhängig können Medien berichten? Wie arbeiten norddeutsche Redaktionen, um fundiert und ausgewogen zu informieren? Ein Themenschwerpunkt zum Tag der Pressefreiheit. mehr

"Ich durfte zum ersten Mal meine Meinung äußern"

02.05.2019 17:15 Uhr

Zum Tag der Pressefreiheit berichtet der aus Syrien geflohene Journalist Sulaiman Tadmory von seinen Erfahrungen in Deutschland: "Es sind völlig verschiedene Welten." mehr

"Kritische Presse sollte uns etwas wert sein"

30.04.2019 19:11 Uhr

Wie steht es um die Pressefreiheit in Deutschland? Welchen Herausforderungen müssen sich Journalisten stellen? Das erklärt Medienrechtler Matthias Kettemann im Interview mit NDR.de. mehr