Ein junger Mann mit Bart im Smoking lächelt und winkt bei der Premiere seines Filmes in Venedig -  "Die Theorie von allem" von Timm Kröger © imago stock / Ettore Ferrari Foto: Ettore Ferrari

Regisseur Timm Kröger über seinen Film "Die Theorie von allem"

Sendung: Klassisch in den Tag | 30.08.2023 | 08:15 Uhr | von Philipp Schmid
5 Min | Verfügbar bis 30.08.2025

Der neue Film des gebürtigen norddeutsche Regisseurs läuft beim Filmfest Venedig im Wettbewerb. Ein Gespräch vor Start des Festivals.

Ein junger Mann mit Bart im Smoking lächelt und winkt bei der Premiere seines Filmes in Venedig -  "Die Theorie von allem" von Timm Kröger © imago stock / Ettore Ferrari Foto: Ettore Ferrari

Filmfest Venedig: Deutscher Film feierte Premiere im Wettbewerb

Timm Kröger aus Itzehoe nahm mit seinem Film Noir "Die Theorie von allem" um einen Physiker am Festival teil. mehr

Alles steht Kopf 2 © 2023 Disney/Pixar. All Rights Reserved.

Filme 2024: Diese Highlights kommen ins Kino

2024 locken Blockbuster wie "Alles steht Kopf 2" und "Gladiator 2" ins Kino. Auch von Nora Fingscheidt, Ridley Scott und vom "Joker" gibt's Neues. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Ein Mann breitet lächelnd die Arme aus (John Neumeier). © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

John Neumeiers Abschied: Was erwartet uns bei der Nijinsky-Gala?

Mit der Nijinsky-Gala verabschiedet sich John Neumeier heute nach 51 Jahren als Ballettchef in Hamburg. Das Publikum darf sich auf ein "XXL-Tanzfestival" freuen. mehr