Eine Androidin hält einen Menschen in ihrer (künstlichen) Handfläche © imago/StockTrek Images

Debatte: Künstliche Intelligenz im Film

Sendung: Matinee | 14.11.2017 | 10:20 Uhr | von Tegeler, Hartwig
4 Min | Verfügbar bis 14.12.2023

Von "I Robot", dem "Terminator" über "Alien"- oder "Blade Runner" und "Ex Machina": Die Filme erzählen vom Albtraum, dass Künstlichen Intelligenzen die Macht über uns übernehmen.

K (Ryan Gosling) - Szene aus "Blade Runner 2049" © 2017 Sony Pictures Releasing GmbH

Wie Maschinen im Film die Macht übernehmen

Filme wie "Terminator", "Alien: Covenant" und "Blade Runner" erzählen von der Furcht, dass Künstliche Intelligenz die Macht übernimmt. Ein Streifzug durch die Kinogeschichte. mehr

Eine digitale Hand berührt eine Menschenhand © Fotolia Foto: peshkova

NDR Debatte: Künstlich statt Künstler

Schon jetzt ist Künstliche Intelligenz aus Wissenschaft und Technik nicht mehr wegzudenken. Aber können Roboter auch gestalten und "echte" Kunst schaffen? Sind Roboter die besseren Kreativen? mehr